Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
  Druckansicht

Klarträumen => wie real?
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Dezember 2010, 11:39 
 Einmalposter
Einmalposter

Registriert: 10. Dezember 2010, 18:24
Beiträge: 9
Vergebene Danke: 5
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 2
Wie real ist ein Klartraum?
Ist es genauso als wäre ich wach?
Wenn man zB schwimmt, fühlt man das Wasser?
Oder ist es nur wie ein Film den man quasi steuert?
Ich mache seit 2 Tagen RCs und mit WILD
komme ich nicht voran, setzt keine Paralyse ein.


Edit 2018: Habe mittlerweile dieses Buch durchgearbeitet und kann mittlerweile sehr gut klarträumen, allein dass man sich beim Lesen so intensiv mit Träumen beschäftigt, ist sehr zuträglich. Gilt ja sowieso als Klassiker in unserer Szene. Danke für die Einstiegshilfe damals. :thumbsu:

_________________
Bild
Shark is der Chef 8-)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Dezember 2010, 13:33 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juli 2010, 20:20
Beiträge: 1212
Vergebene Danke: 54
Erhaltene Danke: 85
Klartraum Anzahl: Viele
Da ist von Klartraum zu Klartraum unterschiedlich, allerdings werden erfahrene Träumer eher sehr realistische Träume haben.

Häufig kommt es zum Beispiel vor, dass dir während dem Traum alles super real vorkommt, du aber nach dem Aufwachen merkst, dass es doch nicht so realistisch war.
Allerdings gibt es auch wirklich Träume, die wie das Wachleben sind, aber auch luzide Träume, die nur sehr trüb sind...

_________________
Rechtschreibung und Grammatik <3

Mysterien. Geheimnisse. Rätsel und Legenden. Erkunde!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Dezember 2010, 16:18 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer

Registriert: 25. September 2010, 18:06
Beiträge: 46
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Klartraum Anzahl: 50+
hey,

ja kann mich da nur anschliessen, das variiert und vorallem der "der-war-ja-gar-nicht-so-real" Effekt nach dem aufwachen gibts bei mir zumindest sehr oft. Ab und an hab ich auch welche, die aber wirklich sehr sehr realstisch sind und wo man sachen sie eben wasser realistisch fühlt...

gruss

_________________
"Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos." -Albert Einstein



KT-Zähler Januar: 5


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Dezember 2010, 21:21 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 9. Januar 2010, 13:14
Beiträge: 209
Wohnort: Im hinterletzten eck, dritte Tür links ;)
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 6
Geschlecht: Männlich
Kommt darauf an, wenn du die "Grafik" meinst, 100 %ig realistisch ;)

Eigentlich genau so wie normales Trübträumen, lediglich mit deinen gestalterischen Fähigkeiten.
Wäre doch mal ne Idee, einen Klartraum in so nen Comic-Look zu pressen ^^

mfg
Coaster

_________________
Bild
Forenleiche. Bitte nicht wecken.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Dezember 2010, 21:49 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 22. Dezember 2010, 21:59
Beiträge: 51
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
NanoCoaster hat geschrieben:
Wäre doch mal ne Idee, einen Klartraum in so nen Comic-Look zu pressen ^^


Geht das? Kann man im Klartraum die Grafikeinstellungen ändern? :ugly: Weil dann könnte man ja auch alles verpixelt machen oder schwarz/weiß usw. wäre ja cool!!

_________________
Alles klar bei dir? X)
Mein aktuellster (und erster) KT: viewtopic.php?f=9&t=1424
>> Besucht meine Homepage und meinen Blog! <<


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Dezember 2010, 22:00 
 Gründer [im Ruhestand]
Gründer [im Ruhestand]
Benutzeravatar

Registriert: 21. Oktober 2007, 00:15
Beiträge: 1821
Vergebene Danke: 39
Erhaltene Danke: 103
Geschlecht: Männlich
Warum sollte es nicht gehen? Es ist dein Traum und solange es deine Vorstellungskraft zulässt, ist nachezu alles möglich. Soll heißen, wenn dus dir vorstellen kannst, kannst dus auch träumen.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Dezember 2010, 22:23 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 16. Oktober 2009, 09:34
Beiträge: 567
Vergebene Danke: 5
Erhaltene Danke: 22
Geschlecht: Männlich
hmm... meine bisherigen "grafik konfigurationen" waren eher unfreiwilliger natur und ich habe sie stehts behoben, weil sie die stabilität und realität störten. ich erinnere mich an eine bleistift/tusche skizzen optik und an eine kammeraflimmern optik ...

naja... wers drauf hat, kann mit verschiedenen "grafik konfigurationen" sicher viel spaß haben.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Dabby3
http://www.youtube.com/user/Dabby3


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Dezember 2010, 22:35 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 22. Dezember 2010, 21:59
Beiträge: 51
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Herrje, da habe ich ja nun einen Begriff eingeführt, was? X)

Nunja, mal schauen, wenn ich mal einen KT habe, wie der so grafikmäßig ist...

_________________
Alles klar bei dir? X)
Mein aktuellster (und erster) KT: viewtopic.php?f=9&t=1424
>> Besucht meine Homepage und meinen Blog! <<


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Dezember 2010, 22:43 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 16. Oktober 2009, 09:34
Beiträge: 567
Vergebene Danke: 5
Erhaltene Danke: 22
Geschlecht: Männlich
maik422 hat geschrieben:
Herrje, da habe ich ja nun einen Begriff eingeführt, was? X)

Nunja, mal schauen, wenn ich mal einen KT habe, wie der so grafikmäßig ist...


ich denke der wird ziemlich "niedrig auflösend" sein ;) nicht zu enttäuscht sein, sondern weitermachen und stabilisatoren nicht vergessen... hände reiben funktioniert bei mir extrem gut, so dass ich absolut nichts anderes mehr mache um die "auflösung" zu erhöhen.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Dabby3
http://www.youtube.com/user/Dabby3


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Dezember 2010, 22:48 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 22. Dezember 2010, 21:59
Beiträge: 51
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Mach ich dann, aber derzeit noch bisschen am Rumprobieren, welche Technik so die beste für mich ist und so weiter... wird wohl noch dauern, aber ich gebe nicht auf, auch wenn meine ersten Träume dann noch keine zwei Megapixel haben. ;)

_________________
Alles klar bei dir? X)
Mein aktuellster (und erster) KT: viewtopic.php?f=9&t=1424
>> Besucht meine Homepage und meinen Blog! <<


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Dezember 2010, 11:40 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 9. November 2010, 20:30
Beiträge: 56
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Weiblich
also zum thema wie real kann ich mich meinen vorrednern nur anschließen. in manchen KT kann ich sehr gut wärme usw. spüren. auch wasser fühlt sich dann richtig echt an. in anderen ist es wirklich sehr trüb und eher fast wie ein film für mich... mir gefallen die ganz klaren aber auf jeden fall mehr :D

aber wo wir mal bei grafik sind: schwarz/weiß hab ich schon hingekriegt... war irgendwie schön. keine ahnung warum. ich war da am strand... 8-)

ansonsten: kennt jemand noch maniac mansion? (gabs mal auf NES, pc und ich hatte es sogar auf C64). ich hab mir letztens überlegt, dass es doch ganz cool wäre in dem haus rumzulaufen. ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich im traum diese 'grafik' hinkriege (augenkrebs vorprogrammiert :8o: )...

ich komm halt manchmal auf so komische ideen :ugly:


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Dezember 2010, 17:02 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Mir stellt sich folgende Frage:

Wenn ich mich an einen normalen Traum am nächsten Morgen erinnere, sind die Bilder verschwommen.

Wenn mans ich an einen Klartraum erinnert sind die Bilder dann auch so verschwommen? Es heißt zwar Klartraum aber bezeiht sich das "klar" auf die Erinnerung oder steht es dafür das ich miir im klaren bin, zu träumen?

Ich hoffe ich verwirre hier nicht zu viele Leute :D

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Dezember 2010, 21:50 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer

Registriert: 25. September 2010, 18:06
Beiträge: 46
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Klartraum Anzahl: 50+
Nein, ich behaupte mal dier name kommt eher daher, dass man klar ist im sinne von man ist sich im klaren, dass man träumt.
zum anderen, wie schon vorhin genannt, es kommt ganz auf die art vom klartrum drauf an, bei mir zumindest ist es sehr oft nach dem aufwachen noch alles vorhanden und nicht verschwommen, denke aber mal das variiert.

gruss

_________________
"Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos." -Albert Einstein



KT-Zähler Januar: 5


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2011, 22:04 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 12. August 2010, 15:16
Beiträge: 151
Wohnort: Hamburg
Vergebene Danke: 6
Erhaltene Danke: 2
Geschlecht: Männlich
Omg, die Signatur von Sharkdevil hat mich voll verwirrt, diese Raben habe ich nur teilweise gesehen und habe, weil ich gedacht habe es sein Insekten, mit der Hand herumgefuchtelt^_^. Naja, jedenfalls ich konnte die Erfahrung machen, das Äpfel im Traum so wie in der Realität schmecken, nur halt etwas abgeschwächt. Den Schmerz, spüre ich deutlich, wenn mich z.B eine Spinne/Wespe oder sonst was sticht. Leider sind, meine KT's immer verschwommen, liegt aber daran, das ich wirklich immer vergesse den Traum zu stabilisieren.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2011, 22:13 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Hab jetz die Antwort darauf in Tholeys "Schöpferisches Träumen" gefunden, eigentlich ganz logisch^^

Was du siehst und hörst, wird ja im Kopf in Bilder umgewandelt, die reize werden im Kopf verarbeitet.
Beim Klarträumen passiert das gleiche, nur das du die Bilder erzeugst du hast ja keine Reize von Aussen.

Das ist wie eine Orginal DVD und eine exakte Kopie auf einem DVD-Rohling, geschaut wird alles mit dem Fernseher^^

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Klarträumen => wie real?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2011, 13:36 
 Fragensteller
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: 6. Januar 2011, 02:20
Beiträge: 23
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 4
ich hab mal im zeichentrick style geträumt und hab dann im verlaufe des traums gemerkt dass ich träume bin dann in ner zeichentrickwelt geflogen!!!


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
zu real träumen?

in Vorhaben und Experimente

Fluesterin

9

725

19. April 2011, 11:05

Ist der Traum wirklich real

in Allgemeines & Anfängerfragen

Mastrips

13

591

13. Dezember 2012, 21:28

Erscheinen Luzide Träume IMMER Real?

in Allgemeines & Anfängerfragen

Strong_Dog

7

1006

12. August 2010, 22:20

Erster Klartraum, was ist "real" oder was bedeutet das ?

in Vorhaben und Experimente

Multiplex

6

2286

17. Oktober 2011, 14:05

Mit dem Klarträumen aufhören

in Allgemeines & Anfängerfragen

domif

16

4118

22. Mai 2011, 15:50


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: