Zeitzone: Europa/Wien




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
  Druckansicht

Re: Bücher über luzides Träumen
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. März 2011, 12:45 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 26. Februar 2011, 10:04
Beiträge: 40
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 4
So, ich bin nun stolzer Inhaber von „Schöpferisch Träumen“. Anfangen werd' ich es aber erst am Abend (und in der Nacht ---> WBTB :zzz: )
Ich bin guter Dinge dass es sehr klartraumförderlich ist ;)

_________________
It was all a Dream...<3


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. März 2011, 17:40 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Traumweltler hat geschrieben:
So, ich bin nun stolzer Inhaber von „Schöpferisch Träumen“. Anfangen werd' ich es aber erst am Abend (und in der Nacht ---> WBTB :zzz: )
Ich bin guter Dinge dass es sehr klartraumförderlich ist ;)


Und schon reingelesen? Fand es beim Lesen recht "inspirierend"

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. März 2011, 18:16 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 26. Februar 2011, 10:04
Beiträge: 40
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 4
Dude hat geschrieben:
Traumweltler hat geschrieben:
So, ich bin nun stolzer Inhaber von „Schöpferisch Träumen“. Anfangen werd' ich es aber erst am Abend (und in der Nacht ---> WBTB :zzz: )
Ich bin guter Dinge dass es sehr klartraumförderlich ist ;)


Und schon reingelesen? Fand es beim Lesen recht "inspirierend"


Ja, habe gestern Abend vor dem Schlafengehn natürlich gelesen um einen KT zu bekommen. Mein WBTB um 6 hab ich verpennt und als ich um 7 zufällig aufwachte war ich zu faul zum lesen. Ergebnis: ein ewiger Trübtraum der eigentlich wie gemacht war für einen coolen KT, die Überlegung "Boah, ob Rauch im Traum wohl auch so realistisch aussieht wie der hier gerade?" und ein bisschen Präluzider Zustand in dem ich ausser Stabis und in einen Bach fallen nichts zustande gebrahct habe. :rolleyes: :rolleyes:

Werde es jedenfalls in den nächsten Tagen auch immer vor dem einschlafen lesen und MILDen statt es tagsüber zu "verschwenden". Bisher ein ganz gutes Buch, man bekommt richtig Lust einen KT zu haben :zzz:

_________________
It was all a Dream...<3


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. März 2011, 18:34 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 16. Oktober 2009, 09:34
Beiträge: 567
Vergebene Danke: 5
Erhaltene Danke: 22
Geschlecht: Männlich
was les ich von sekten?

wenn man kritisch und hinterfragend an ein buch rangeht (so wie es immer sein sollte) kann doch gar nichts schief gehen, egal wer das buch geschrieben hat. und wenn es von einer sekte geschrieben wurde und einem der inhalt gefällt ... wo ist dann das problem?

_________________
http://www.lastfm.de/user/Dabby3
http://www.youtube.com/user/Dabby3


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. März 2011, 09:35 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Dabby hat geschrieben:
wenn man kritisch und hinterfragend an ein buch rangeht (so wie es immer sein sollte) kann doch gar nichts schief gehen, egal wer das buch geschrieben hat.


Genau meine Meinung :) Kritischer Realismus in allen Bereichen des Lebens hilft auch ungemeint beid en KTs :)

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2011, 13:12 
 Einmalposter
Einmalposter
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2011, 06:11
Beiträge: 7
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 10
Advanced Lucid Dreaming - The Power of Supplements von Thomas Yuschak: Mich interessiert, wie sich Ernährung, Vitamine etc. auf das Träumen auswirkt.

_________________
Die Schildkröte gewinnt das Rennen,
während der Hase schläft.

(Aesop)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2011, 16:20 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Hast du das Buch gelesen? Lohnt es sich?

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. April 2011, 16:46 
 Einmalposter
Einmalposter
Benutzeravatar

Registriert: 24. April 2011, 06:11
Beiträge: 7
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 10
Dude hat geschrieben:
Hast du das Buch gelesen? Lohnt es sich?


Kommt Morgen von Amazon hier an, ich werde nach Lektüre ausführlicher darüber rezensieren :)

_________________
Die Schildkröte gewinnt das Rennen,
während der Hase schläft.

(Aesop)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Mai 2011, 23:39 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 18. April 2011, 17:57
Beiträge: 71
Wohnort: Walensee (Schweiz)
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 8
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 150
Offtopic hat geschrieben:
benny hat geschrieben:
bei büchern würde ich persönlich sehr aufpassen...
weil mann nie weiß ob da jetzt vielleicht eine sekte oder so was dahinter stekt... besonders bei diesem thema


Das ist halt eine generelle Sache, wusstest du das 60% aller publizierten Artikel in Printmedien reine PR-Artikel sind. Man sollte immer sehr genau prüfen was man liest und hinterfragen.

Ich arbeite selber im Verkauf und merke wie leicht sich Leute manipulieren lassen. Ich erzähle denen z.B. was wo dann viele mit Ihrer "Aber mein Nachbar-sagt"-Mentalität hier auf den Land das mir nicht glauben. Dann gebe ich ihn ein Prospekt mit was ich selber mitgeschrieben habe und schon schlucken sie es. Die Sachen die ich denen erzähle stimmen ja auch und sind sogar wissenschaftlch belegt. Ich wollte nur damit klar machen das "Papier geduldig" ist.


Aber back to topic.

Ich befinde das Wikibook über Klarträume gerade für den Einstieg als sehr gut.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 10:47 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Das Wikibook ist echt klasse, nur ist es halt fast "reine" Information, was generell nicht falsch ist aber ich persönlich möchte manchmal etwas über Träume lesen, was mich inspiriert oder wo ich eine neue Sichtweise aufgezeigt bekomme. Einfach etwas was sich schön liest :)

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2011, 21:12 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2009, 20:52
Beiträge: 413
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 13
Geschlecht: Männlich
Ich habe mir "Der schamanische Weg des Träumens" von Carlo Zumstein bestellt, auf das ich erst unlängst gestoßen bin. Das Buch dürfte sich deutlich von den üblichen Klartraum-Büchern und auch von den buddhistischen unterscheiden. Hoffe, es enthält einige neue Anregungen.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2011, 21:22 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
anderer Philipp hat geschrieben:
Ich habe mir "Der schamanische Weg des Träumens" von Carlo Zumstein bestellt, auf das ich erst unlängst gestoßen bin. Das Buch dürfte sich deutlich von den üblichen Klartraum-Büchern und auch von den buddhistischen unterscheiden. Hoffe, es enthält einige neue Anregungen.


Ich würde mich über ein Fazit freuen und was genaud er unterschied von der "schamanistischen" Technik zu der uns bekannten ist :)

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Mai 2011, 16:33 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2009, 20:52
Beiträge: 413
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 13
Geschlecht: Männlich
Dude hat geschrieben:
Ich würde mich über ein Fazit freuen und was genaud er unterschied von der "schamanistischen" Technik zu der uns bekannten ist :)

Ich werde hier ein Resume posten, aber es wird noch einige Zeit dauern, bis das Buch überhaupt bei mir ankommt...


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Mai 2011, 16:40 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 24. November 2010, 15:11
Beiträge: 281
Vergebene Danke: 12
Erhaltene Danke: 6
Geschlecht: Männlich
Ich hab schöpferisch Träumen als pdf-Datei gefunden: http://traumring.info/tholey.html
Wen's interessiert kann sich ja mal einlesen :))

_________________
NULL


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Mai 2011, 20:49 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Sind ja nur Leseproben, ein Link zu der kompletten Version wäre auch nicht erlaubt, ist ja nicht legal...

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 16:06 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2009, 20:52
Beiträge: 413
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 13
Geschlecht: Männlich
Dude hat geschrieben:
Sind ja nur Leseproben, ein Link zu der kompletten Version wäre auch nicht erlaubt, ist ja nicht legal...

Dafür gibt es Links zu interessanten Artikeln von ihm.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 18:08 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
anderer Philipp hat geschrieben:
Dude hat geschrieben:
Sind ja nur Leseproben, ein Link zu der kompletten Version wäre auch nicht erlaubt, ist ja nicht legal...

Dafür gibt es Links zu interessanten Artikeln von ihm.


Sollte auch nicht abwertend klingen, wollte nur Entwarnen das hier nichts illegales verteilt wird :) Die verlinkten PDFs sind Top, wirklich zu empfehlen!

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2011, 22:26 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 14. Mai 2011, 19:30
Beiträge: 266
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 15
Geschlecht: Weiblich
"Exploring the world of lucid dreaming" ist gestern angekommen und ich hab auch schon so ein viertel gelesen. Ich muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht war. Ich hatte zuvor nur "Schöpferisch Träumen" gelesen aber selbst wenn man sich schon einigermaßen mit Klarträumen auskennt finde ich "Exploring the world of lucid dreaming" sehr hilfreich, weil einfach nicht soviel drumherum geredet wird wie bei vielen anderen Beschreibungen. "Schöpferisch Träumen" hat mir persönlich auch sehr gut gefallen. Ich finde das, was manche bemängeln, dass es auch um Träume, kritischen Realismus usw. geht, sogar sehr gut, weil der Autor damit versucht einem sozusagen die Grundeinstellung zu geben um erfolgreich klar zu träumen. Vorallem auch im bezug auf Realitychecks. Ich hatte mir vorher schon die verschiedenen Techniken angeeignet aber ich fand es sehr hilfreich auch mal allgemein etwas über Schlaf und Traum zu lesen, dass auch so geschrieben ist, dass es jeder versteht. Das beste an "Schöpferisch Träumen" ist überhaupt, die Art wie es geschrieben ist. Gut und ausführlich erklärt. Auch mit etwas Witz und nicht zu ernst. Und einfach anschaulich und gut gegliedert. Ok, die Traumberichte sind etwas viele, ich hab auch nicht alle gelesen, aber ich denke die sind auch dazu da, dass man sie zB später noch einmal liest und sie mit eigenen Träumen vergleicht (das mach ich zumindest) aber man MUSS sie ja nicht lesen.
Zu "Exploring the world of lucid dreaming" kann ich nochnicht so viel sagen. Es ist auf jeden fall anders als "Schöpferisch Träumen", weil es sich viel mehr mit den einzelnen Techniken beschäftigt und nicht ganz so ausführlich ist. Ich hatte zuerst auch etwas bedenken wegen dem Englisch aber ich muss sagen, dass es wirklich nicht ZU anspruchsvoll geschrieben ist. Mein Englisch ist gut, aber bei weitem nicht perfekt und dennoch konnte ich es ohne Probleme verstehen. Also ich denke, das ist das kleinste Problem und die Fachbegriffe sind ja auf Deutsch und Englisch in etwa gleich. also meine Meinung dazu--- :)

_________________
am I awake or am I dreaming? do a realitycheck !!!

Mein Link


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Juli 2011, 08:30 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer

Registriert: 25. Mai 2011, 15:49
Beiträge: 140
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 5
mal nochmal schnell zu tholey: da wird nie gesagt, woran der gestorben ist. Angeblich wurde er verrückt. Weiß da irgendjemand was?

_________________
Die Liebe ist ein wildes Tier
Sie atmet dich, sie sucht nach dir
Nistet auf gebrochenen Herzen
Geht auf Jagd bei Kuss und Kerzen
Saugt sich fest an deinen Lippen
Gräbt sich Gänge durch die Rippen
Lässt sich fallen weich wie Schnee
Erst wird es heiß, dann kalt, am Ende tut es weh


Rammstein - Amour


Nach oben
 Profil  
 

Re: Bücher über luzides Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Juli 2011, 10:12 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 14. Mai 2011, 19:30
Beiträge: 266
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 15
Geschlecht: Weiblich
Ich hab das schon mehrfach gegooglet aber finde nichts dazu. Sowohl der deutsche als auch der englische Wikipedia Artikel ist äusserst mager und sagt rein garnichts über seinen Tod aus. Es scheinen sich mehrere Leute zu fragen, woran er gestorben ist. Das, dass er verrückt geworden sein soll, hat mal jemand hier im Forum erzählt, ich weiß aber nichtmehr wer...

_________________
am I awake or am I dreaming? do a realitycheck !!!

Mein Link


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Bücher zum luziden Träumen Kritiken und Inhaltsangaben

in Diskussionen, Traumforschung

tobias

1

1068

30. November 2013, 18:10

Luzides Träumen auch bei seltsamen Träumen möglich?

in Allgemeines & Anfängerfragen

Becci

12

2054

11. Oktober 2011, 20:18

Luzides Träumen

in Allgemeines & Anfängerfragen

trixX0r

2

618

20. Mai 2016, 23:35

Albträume und Luzides Träumen

in Allgemeines & Anfängerfragen

DasKuekendesTodes

3

715

22. Januar 2016, 00:23

Ist das bereits Luzides Träumen?

in Allgemeines & Anfängerfragen

D101N

2

837

25. September 2010, 18:15


Zeitzone: Europa/Wien


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: