Zeitzone: Europa/Wien




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
  Druckansicht

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. März 2012, 01:57 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. Januar 2011, 23:17
Beiträge: 498
Wohnort: NRW
Vergebene Danke: 18
Erhaltene Danke: 74
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 23
Und nun geht es weiter. Zuvor aber eine Feststellung, die ich anmerken muss. Zunächst fand ich es amüsant, wie viele Leute JohnDorian das mit Pikachu glauben…und dabei genial daneben liegen. Ne echt, ich fands lustig. Nur dann in der Schule hat es mich doch etwas beunruhigt, aus welchen Gründen auch immer. Ich weiß, dass ihr alle beim Lesen lachend auf dem Boden gelegen habt, aber ich möchte nochmal folgende Textstelle darstellen:
Padelboot: Es könnte peinlicher sein!
Wächterin: Noch peinlicher? Du meinst ein Pokemon?
Padelboot: *nickt* *schaut zu Saphir, zeigt dabei auf die Wächterin* Ok, die Wächterin entspringt meinem Unterbewusstsein.
So, wir wissen doch, dass Pikachu ein Pokémon ist…tja…ausgeschlossen. Das wird erst später offenbart, sofern die Träumer nicht draufgehen. Aber ein kleiner Trost. Ich persönlich meine, dass die neue Form immer noch niedlich ist, nur leider geht das Knuddeln schwer, wenn ein fieser, overpowerter Gegner daneben hockt und die Klarheit ausradieren möchte.
Nun denn folgende Antwort wurde mehrheitlich gewählt: „Traum_Saphir nutzt einen magischen Schild“
Dementsprechend wird die Geschichte fortgesetzt.

Padelboot blieb starr stehen und wusste nicht, wie er reagieren sollte. Noch bevor diese ihn erreichten, schuf Traum_Saphir einen magischen Schild, um ihn, welches die säbelartigen Gebilde abwehrte. Diese Gebilde verschwanden kurz darauf und Traum_Saphir ließ den Schild wieder verschwinden.
Padelboot: Danke!
Nun wollte Padelboot zurückschlagen und begann einen Feuerball zu schaffen. Doch die Wächterin schuf einen weiß leuchtenden Ball und schleuderte diesen auf Padelboot. Padelboot wurde getroffen und flog nach hinten, noch näher zum Rand. Da schleuderte die Wächterin bereits die zweite Kugel, doch diese wurde durch Traum_Saphir aufgelöst. Eine dritte wurde verschossen. Padelboot lag noch am Rand, als er diese sah und rollte reflexartig zur Seite, sodass die Kugel ihn nicht traf. Schnell erhob sich Padelboot. Die Wächterin starrte ihn wütend an, als plötzlich ein Energieball von Traum_Saphir sie traf. Sie fiel zu Boden und richtete sich langsam wieder auf. Da gelang Padelboot ein Treffer mit einer Lichtkugel, wie sie die Wächterin zuvor verschossen hatte. Erneut lag die Wächterin am Boden und stützte sich ab.
Wächterin: Lange könnt ihr das nicht durchhalten. *stützt sich weiter auf* Ich werde euch beide aufwecken, egal wie!
Mit einer sehr hohen Geschwindigkeit rannte sie auf Padelboot zu. Dieser konnte noch rechtzeitig einen Sprung nach oben schaffen. Die Wächterin blieb genau am Rand stehen und verschwand plötzlich.

Padelboot sah panisch hin und her. Auch Traum_Saphir war verwirrt und wunderte sich darüber.
Padelboot: Sie ist noch hier.
Traum_Saphir: Echt?
Padelboot: Ich kann sie spüren…
Traum_Saphir: Ist…ist das eine Fähigkeit deines neuen Körpers?
Padelboot: Vermutlich.
„Ich habe sie gespürt, dass weiß ich noch ganz sicher. So etwas bildet man sich nicht ein.“
Padelboot schloss die Augen und versuchte, zu erkennen, wo die Wächterin gerade ist. Traum_Saphir sah sich ebenfalls um, ging einige langsame Schritte nach vorn. Sie meinte, Fußschritte zu hören, war sich aber nicht ganz sicher. Auf einmal riss Padelboot die Augen auf. Kurz danach erschien die Wächterin neben ihn und wollte ihn treten, doch er konnte dies mit der Hand abwehren. Danach verschwand sie wieder. Und erneut musste Padelboot sich darauf verlassen, sie zu spüren. Wieder erschien sie, dieses Mal hinter ihm. Und erneut wollte sie ihn treten, doch Padelboot konnte mit seinem Fuß abwehren. Ein weiteres Mal verschwand sie. Padelboot konzentrierte sich, schloss die Augen und hielt seine Hände an seine Schläfe. Da öffnete er sie wieder.
Padelboot: Vorsicht hinter dir!
Verwirrt blickte Traum_Saphir nach hinten. Da erschien auch schon die Wächterin, die sie schlagen wollte, doch Traum_Saphir konnte sich erfolgreich ducken und ausweichen. Danach stieß sie die Wächterin mit Telekinese weg. Die Wächterin flog weit nach hinten, stand aber wieder auf.

Nun flog die Wächterin wieder in die Mitte des Raumes, nahe am Magma-Stein.
Wächterin: Ich muss zugeben, ihr seid durchaus würdige Gegner. Weiterhelfen wird euch das trotzdem nicht.
Und da schleuderte sie ein säbelartiges Gebilde auf Padelboot. Er wich aus, doch der Säbel streifte seinen rechten Arm. Aus der Wunde strömte ein wenig dunkelgelbes Blut. Mit der linken Hand hielt er sich an der Wunde fest. Und wieder flog ein Säbel auf ihn zu. Er sprang nach vorne zum Boden und wich somit aus. Traum_Saphir presste ihre Hände zusammen und ließ einen Blitz auf die Wächterin los. Diese wurde kurz elektrisiert, doch blieb knapp stehen.
Traum_Saphir: Wie bitte? Wie hält sie das bloß aus?!
Wächterin: *fieses grinsen* Ganz einfach.
Die Wächterin ließ einen Blitz auf Traum_Saphir treffen. Traum_Saphir schrie laut und fiel anschließend zu Boden.
Padelboot: Nein!
Die Wächterin begann böse zu lachen.
Padelboot: Oh nein, so einfach ist das nicht!
Und da schleuderte Padelboot einen magischen Ball auf die Wächterin, welches sie weit nach hinten schleuderte. Kurz danach sprintete er zu Traum_Saphir.
Padelboot: Verdammt. Alles ok?
Traum_Saphir: Ja…ja es geht. Ich fühl mich nur nicht mehr so gut.
Er half ihr dabei aufzustehen, aber da war wieder die Wächterin, welche die beiden per Telekinese trennte. Padelboot war wieder nahe am Klippenrand. Erneut standen die beiden Träumer auf. Die Wächterin fixierte wieder Padelboot an. Sie beschoss ihn mit Energiebällen, denen er ausweichen konnte. Ein Energieball traf ihn an seinem linken Bein und er fiel zu Boden. Die Wächterin schleuderte einen wesentlich größeren Energieball auf ihn, jedoch konnte Padelboot diesen kurz vor dem Aufprall zum Stoppen bringen und schleuderte diesen zurück. Die Wächterin flog kurz weiter nach oben, sodass der Energieball nicht traf. Danach verringerte sie ihre Höhe wieder und auch Padelboot stand wieder auf. Die Wächterin streckte ihre Arme aus und verschoss weitere leuchtende Bälle auf Padelboot. Einige konnte eher abwehren, doch einer traf ihn. Weitere prallten auf ihn ein, bis er auf die Knie ging und sich mit einer Hand am Boden abstützte. Mit der anderen hielt er sich am Magen und bekam allmählich Atemprobleme. Beim Produzieren eines wesentlich größeren Energieballes, schleuderte Traum_Saphir die Wächterin weg und unterbrach sie so dabei. Die Wächterin nutzte ihre Telekinese, um Traum_Saphir wieder an die Wand zu werfen, was auch gelang. Schließlich entlud sie einen Blitz auf Padelboot, welches ihn wieder ihn seine normale Form umwandelte.
Wächterin: Jetzt bist du nicht mehr so gut, was?
Mit einem teuflischem Lachen und einer einzelnen Handbewegung warf sie Padelboot nach hinten, sodass er die Klippe runterfiel und dabei schrie.

Plötzlich wachte er in seinem Bett auf. Sein Zimmer war dunkel, das Bett angenehm warm, doch er war sichtlich enttäuscht.
Padelboot: *Kopf auf Hände leg* (Scheiße! Ich habs vergeigt! So ein Mist…dabei weiß ich nicht, ob ich die Lava noch getroffen habe, oder nicht.)
Nun überlegte er, was er tun sollte.
So: Was soll Padelboot nun tun?
1)Normal weiterschlafen (natürlich trüb)
2)Ins TTB schreiben (den KT natürlich)
3)Wasser trinken (Wasserflasche neben dem PC)
4)Aufs Klo gehen (…offensichtlich, oder?)

Padelboot und Traum_Saphir können sich eine Zeit lang erfolgreich wehren und die Wächterin zum Teil auch treffen. Die Wächterin macht Gebrauch von Unsichtbarkeit, doch Padelboot kann in seiner verwandelten Form die Anwesenheit spüren, was beiden Träumern zugutekommt. Im Kampf wird Padelboot mit einem der magischen Leuchtsäbel am rechten Arm gestreift und Traum_Saphir wird durch Energie stark geschwächt. Kurz darauf verwandelt die Wächterin Padelboot zurück und stößt ihn per Telekinese die Klippe runter.

Was wäre wenn…
…Padelboot zur Seite gesprungen wäre? Er hätte den Säbeln ausweichen können, auch wenn einer ihn gestreift hätte. Auch hier wäre Padelboot die Klippe runtergefallen. Traum_Saphir hätte jedoch keinen Blitz abgekriegt.
…Padelboot mit Bällen gekontert hätte? Dies hätte auch geklappt, auch wenn er ebenfalls verwundert worden wäre. Wahrscheinlich wäre hier noch nicht runtergefallen und Saphir nicht geschwächt worden.
…Padelboot Vorwärtsrollen gemacht hätte? Padelboot wäre allen Säbeln erfolgreich ausgewichen und wäre auch weiter von der Klippe weg. Hier wäre keiner der Träumer ernsthaft zu Schaden gekommen.

Ja diese Blitzreaktionen in Kämpfen sind ultrafies, aber dafür unterscheiden sich die Ergebnisse nicht all zu sehr. Und wieder ein Part, den ich durch die Nacht lang verfasst habe, deswegen ist es stellenweise wohl sehr schwammig ausgefallen.

_________________
Bild

Gezeichnet: Der Schreihals des Forums


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. März 2012, 06:54 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. März 2011, 17:27
Beiträge: 70
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 3
4) Das ist eh nur ein falsches Erwachen. Im Badezimmer gibt es Spiegel=> er guckt rein=> sieht sich verzerrt=> padel mach Rc

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. März 2012, 14:31 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juli 2010, 20:20
Beiträge: 1210
Vergebene Danke: 53
Erhaltene Danke: 85
Klartraum Anzahl: Viele
Klingt wohl nach einem falschen Erwachen...

Normal weiterschlafen würde im Ernstfall sowieso nichts nützen, da es einmal aufgewacht kein zurück in den SD mehr gibt, ins TTB schreiben oder auf's Klo gehen könnten RCs sein...

3) Aus unerklärlichen Gründen

_________________
Rechtschreibung und Grammatik <3

Mysterien. Geheimnisse. Rätsel und Legenden. Erkunde!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. März 2012, 14:32 
 GESPERRT

Registriert: 2. Februar 2012, 14:07
Beiträge: 108
Vergebene Danke: 20
Erhaltene Danke: 12
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 6
Dann bin ich für 3)
RC und so
Bei 4 könnte er sich so sehr erschrecken dass er aufwacht!

_________________
Klartraumzähler:6


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. März 2012, 18:30 
 Moderator
Moderator

Registriert: 24. Oktober 2010, 17:32
Beiträge: 165
Wohnort: da, wo ihr nicht wohnt
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 5
Geschlecht: Weiblich
4) ich bin auch dafür

schade, dass du kein Pikachu bist, naja, hoffe du enthüllst es uns noch und knuddeln wollt ich dich nicht in der Geschichte xDD wäre wohl wirklich etwas unpassend gewesen xD.

T_S

_________________
"Ich glaube, dass 95% der Klarträumer von WILD verwirrt. Ich gehöre zu den anderen 5%, die es verstehen."
Original Spruch by Padelboot

JD kann wirklich süß sein ^^:

(21:10) John Dorian: SAPH:)!!!!!!!!!!!!!!!111111einself


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. März 2012, 19:02 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
4)

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2012, 14:35 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. Januar 2011, 23:17
Beiträge: 498
Wohnort: NRW
Vergebene Danke: 18
Erhaltene Danke: 74
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 23
So und nun geht es weiter. Folgende Antwort wurde mehrheitlich gewählt: „Aufs Klo gehen (…offensichtlich, oder?)“
Dementsprechend wird die Geschichte fortgesetzt.

Padelboot erhob sich in eine sitzende Position. Er schaute kurz auf sein TTB neben ihn rüber und starrte danach noch kurz auf den Boden. Anschließend stand er auf und ging in Richtung Tür.
Padelboot: (Ich gehe erstmal aufs Klo. Den Klartraum kann ich später auch aufschreiben.)
Er öffnete die Tür und ging in den Flur. Die Toilette war rechts von seinem Zimmer, also ging er nach rechts. Der Flur erschien sehr gestreckt zu sein, der Weg erwies sich als unsagbar lang. Padelboot ging den Flur entlang in Richtung Badezimmer. Auf mittlerem Wege waren plötzlich drei lange Stufen nach oben, die er hochging. Nach kurzer Zeit erreichte er schließlich die Badezimmertür und ging hinein, machte zuvor noch Licht an. Das Badezimmer sah so aus, wie immer. Die Badewanne war direkt rechts, Spiegel, Schränke und Waschbecken waren links. Ganz hinten links war die Toilette. Padelboot ging hin und öffnete den Deckel. In der Toilette befand sich ein grün-schwarz gefärbter Strudel, welcher laute und beängstigende Geräusche machte.
Padelboot: (Och, nicht schon wieder ein scheiß Strudel in der Toilette.)
Er machte den Deckel wieder zu und ging in Richtung Tür. Dann plötzlich bemerkte er, dass etwas faul an der Sache war.
Padelboot: (MOMENT! STRUDEL?!)
Er rannte zurück zur Toilette und riss den Deckel auf. Der Strudel war immer noch da und Padelboot wusste nun, dass er nicht aufgewacht ist.
Padelboot: (Das kann doch nicht sein…ich träume ja noch! Ich bin nicht aufgewacht!)
Plötzlich kam der Besucher aus dem Strudel und zog Padelboot mit hinein. Kurze Zeit später schwebte Padelboot im Void, einer komplett schwarzen Umgebung. Da kam neben ihm wieder der Besucher angeflogen.
Besucher: Nein, deine Zeit zum Aufwachen ist noch lange nicht gekommen!
Daraufhin griff ihn der Besucher und zog ihn wieder mit, woraufhin beide aus dem Void verschwanden.

Padelboot öffnete die Augen und sah die Lava. Er erschrak und wich direkt nach hinten zurück, um nicht versehentlich hineinzufallen. Im Hintergrund waren Kampfgeräusche zu vernehmen, die von den magischen Bällen stammten. Padelboot stand langsam auf und sah nach oben. Er ist die Klippe runtergefallen, jedoch hat ihn weiter unten ein Vorsprung davor bewahrt, gänzlich in die Lava zu fallen.
Padelboot: (Geschafft. Ich muss sofort nach oben und Saphi helfen.)
Er sah nach links, wo ein kurviger Gang nach oben führte. Er holte zunächst aber einen Klarheitsdrink und trank davon. Eher widerwillig schluckte er es runter.
Padelboot: BAH! Das schmeckt scheußlich! Bäh!
Er warf die Dose in die Lava und lief zum Abhang. Dort konnte er mühelos nach oben gehen. Bevor er jedoch oben war, war vor ihm eine Sackgasse.
Padelboot: (Scheiße. Ich muss einen Weg finden, um nach oben zu gelangen. Einfach wird das jedenfalls nicht.)
Zunächst machte er ein Rückwärtssalto, um sich zu teleportieren, doch er landete ganz normal auf seinen Beinen.
Padelboot: (Das funktioniert erstmal nicht.)
Er griff zu seinen Verwandlungspillen und nahm eine heraus. Padelboot war sich aber nicht sicher, ob er eine nehmen sollte, denn er hatte nur noch 8 Pillen übrig und er wusste nicht, ob alle 100% wirksam sind. Dennoch schluckte er eine Pille und verwandelte sich wieder in seine vorherige Form zurück. Nun kletterte er nach oben, was er seiner Meinung nach vorher wohl nicht geschafft hätte. Auf halbem Weg hielt er sich zunächst fest und schaute hoch. Er nahm allen Mut zusammen und sprang. Als er über der Kante war, stellten Traum_Saphir und die Wächterin das Kämpfen ein. Padelboot machte in der Luft eine Vorwärtsrolle und landete schließlich mit einem Knie auf dem Boden, während er sich zeitgleich mit der rechten Hand abstützte und zu Boden schaute. Einige Sekunden später begann er, mit absichtlich dramatischem Effekt, die Wächterin ernsthaft anzublicken.

Traum_Saphir: *überrascht* Paddel! Du träumst ja!
Wächterin: *zornig* DU! Ich dachte du wärst verdunstet!
Padelboot: Nun ja. Ich bin wie eine Zecke. Mich wird man so schnell nicht los.
Wächterin: Aber man kann Zecken entfernen. Bereite dich endlich auf dein scheiß Ende vor!
Die Wächterin entlud aus beiden Händen einen Blitz, um Padelboot erneut auszuschalten. Doch dieser sprang von seiner Position aus nach oben, machte wieder ein Vorwärtssalto und landete, während der Blitz wieder verschwunden war. Kurz danach traf Traum_Saphir die Wächterin mit einem Energieball, welches die Wächterin zur Seite schleuderte. Sie richtete sich wieder auf, konzentrierte sich aber weiterhin auf Padelboot. Sie erschuf einen realen Säbel und ließ diesen auf Padelboot los. Kurz vor dem Aufprall hielt Padelboot seine rechte Hand davor, sodass der Säbel direkt in der Luft stehen blieb. Nun ballte er eine Faust und der Säbel zerbrach dadurch, zum Ärger der Wächterin. Dann klopfte Padelboot nochmal auf den Boden, woraufhin eine Druckwelle entstand, welche die Wächterin nach hinten schleuderte, Traum_Saphir jedoch verschonte. Die Wächterin erhob sich wieder und verschoss einen Magma-Ball auf Padelboot, doch dieser sprang mit einer Seitwärtsrolle nach rechts und wich somit aus. Sie verschoss einen weiteren, doch Padelboot konnte diesen per Handbewegung in eine andere Richtung lenken. Traum_Saphir verschoss dann einen Energieball, denn die Wächterin aber auf Padelboot umleitete. Er rettete sich mit einer Vorwärtsrolle und der Energieball verfehlte ihn. Die Augen der Wächterin begangen rot zu leuchten und Padelboot sprang schnell zur Seite. Da kamen aus ihren Augen Feuerstrahlen heraus, die verfehlten. Padelboot richtete sich schnell auf. Zeitgleich löschte Traum_Saphir die Strahlen, indem sie aus ihren Händen Wasser herausströmen ließ.

Traum_Saphir: Jetzt hör endlich auf damit und gib uns den Magma-Stein!
Wächterin: Niemals! Entweder ihr oder ich werde hier sterben. Es gibt kein Unentschieden.
Und daraufhin schleuderte sie einen Energieball auf Traum_Saphir, welcher traf und Saphir nach hinten schleuderte. Padelboot ließ eine weitere Druckwelle los, welche allerdings verfehlte. Traum_Saphir richtete sich derweil langsam wieder auf. Die Wächterin ließ Blitze los, welche Padelboot unter Strom setzten. Traum_Saphir stürzte sich auf die Wächterin und unterbrach so den Strom. Padelboot sank auf seine Knie und stützte sich mit seinen Händen ab. Die Wächterin stieß Traum_Saphir wieder beiseite. Während Padelboot sich noch immer abstützte und dabei laut aufatmete, bereitete die Wächterin einen Magmaball vor, welchen Padelboot treffen sollte. Beim Abwerfen nutzte Traum_Saphir ihre Telekinese und ließ den Ball in eine andere Richtung fliegen. Wutentbrannt drehte sich die Wächterin um und schleuderte einen Energieball los, welcher von Traum_Saphir geblockt wurde. Auch weitere Bälle blockte Traum_Saphir ab, während sie sich nach hinten schliff. Dann flog die Wächterin plötzlich zur Seite und Traum_Saphir sah, wie Padelboot seinen rechten Arm ausgestreckt hatte, während er noch auf den Knien war. Dann richtete er sich langsam auf und ging auf Traum_Saphir zu, während auch sie sich aufrichtete. Den beiden gegenüber stand die Wächterin auf. Einzig der Magma-Stein vor ihnen trennte die beiden Fraktionen.
Padelboot: Das ist noch lange nicht vorbei…
Und deswegen beantwortet die Frage: Wie sollen die Träumer weiter kämpfen?
1)Defensiv bleiben (blocken etc. ggf. zurückschlagen)
2)Traum_Saphir nutzt Telekinese
3)Padelboot verwendet seine Kräfte
4)Traum_Saphir und die Wächterin gehen in den Luftkampf

Padelboot steht auf und geht ins Badezimmer, wo er die mysteriösen Vorzeichen nicht bemerkt. Erst beim Strudel in der Toilette wird ihm klar, dass er noch immer träumt. Der Besucher kommt und holt ihn in die eigentliche Traumwelt zurück. Er findet sich auf einem Vorsprung, welcher ihn gerettet hatte. Er beschließt, noch oben zu gehen, um Saphir zu helfen. Dabei verwandelt er sich und klettert nach oben. Der Kampf wird später fortgesetzt.

Was wäre wenn…
…er weitergeschlafen hätte? Er wäre auf dem Vorsprung erwacht und aufgrund des Schrecks durch die Lava hinuntergefallen und aufgewacht.
…er ins TTB geschrieben hätte? Er wäre nicht in der Lage gewesen, dass korrekte Datum aufzuschreiben, da er immer die falschen Zahlen geschrieben hätte. Dies wäre ihm aufgefallen, wodurch er durch den Besucher in den Traum zurückgebracht worden wäre. Dies hätte er überlebt. (Basiert auf ein Traumerlebnis von mir.)
…er Wasser getrunken hätte? Beim Trinken wäre das Wasser plötzlich Sand gewesen. Er wäre schnell im eigentlichen Traum gewesen und aufgrund des Schreckes vor Saphis Augen in die Lava gestürzt und aufgewacht.

Ja, das fiese falsche Erwachen hat zugeschlagen, wie ihr es richtig erkannt habt. Jedenfalls ist Padelboot vorerst, aber wirklich nur vorerst, noch in der Geschichte, aber ich warne nochmals. Der Kampf ist NICHT vorbei.

_________________
Bild

Gezeichnet: Der Schreihals des Forums


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2012, 15:01 
 GESPERRT

Registriert: 2. Februar 2012, 14:07
Beiträge: 108
Vergebene Danke: 20
Erhaltene Danke: 12
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 6
3)Padelboot-Power!

_________________
Klartraumzähler:6


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2012, 17:19 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juli 2010, 20:20
Beiträge: 1210
Vergebene Danke: 53
Erhaltene Danke: 85
Klartraum Anzahl: Viele
2)

Nein, ich verrate jetzt nicht, wie ich da drauf komme. :D

_________________
Rechtschreibung und Grammatik <3

Mysterien. Geheimnisse. Rätsel und Legenden. Erkunde!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2012, 17:49 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
3) Angriff ist die beste Verteidigung

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. März 2012, 22:21 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. März 2011, 17:27
Beiträge: 70
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 3
2) padel kann nix

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. März 2012, 12:57 
 GESPERRT

Registriert: 2. Februar 2012, 14:07
Beiträge: 108
Vergebene Danke: 20
Erhaltene Danke: 12
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 6
Irgendwie habe ich das Gefühl,dass JD Padel umbringen möchte...

_________________
Klartraumzähler:6


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. März 2012, 18:29 
 Moderator
Moderator

Registriert: 24. Oktober 2010, 17:32
Beiträge: 165
Wohnort: da, wo ihr nicht wohnt
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 5
Geschlecht: Weiblich
Marcosa hat geschrieben:
Irgendwie habe ich das Gefühl,dass JD Padel umbringen möchte...


Wundert dich das echt jetzt?

Ich nehme auch (2.

T_S

_________________
"Ich glaube, dass 95% der Klarträumer von WILD verwirrt. Ich gehöre zu den anderen 5%, die es verstehen."
Original Spruch by Padelboot

JD kann wirklich süß sein ^^:

(21:10) John Dorian: SAPH:)!!!!!!!!!!!!!!!111111einself


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. März 2012, 22:01 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. Januar 2011, 23:17
Beiträge: 498
Wohnort: NRW
Vergebene Danke: 18
Erhaltene Danke: 74
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 23
So und nun geht es, nach langer Wahlzeit, weiter. Folgende Antwort wurde mehrheitlich gewählt: „Traum_Saphir nutzt Telekinese“
Dementsprechend wird die Geschichte fortgesetzt.

Die beiden Fraktionen standen sich noch immer gegenüber, während der Magma-Stein zwischen ihnen war. Die Wächterin holte für einen Angriff aus, doch Traum_Saphir ließ sie nach hinten fliegen. Nachdem die Wächterin aufgestanden ist, wiederholte Traum_Saphir dies und ging einige Schritte nach vorn. Padelboot schleuderte einen magischen Ball hinterher, sodass die Wächterin beim Aufstehen nochmals zu Boden fiel. Erneut versuchte die Wächterin aufzustehen. Traum_Saphir hob ihre Hand, um erneut Telekinese anzuwenden, doch da verschwand die Wächterin. Diese tauchte hinter Traum_Saphir wieder auf und trat ihr in den Rücken, weshalb Traum_Saphir zu Boden fiel. Ehe die Wächterin jedoch weiteres tun konnte, kam Padelboot von hinten und warf die Wächterin, ebenfalls mit Telekinese, zur Seite. Die Wächterin allerdings landete auf beiden Füßen und versuchte Padelboot durch einen extrem starken Wind wieder in den Lavasee zu schieben. Padelboot hielt seinen rechten Arm vors Gesicht und versuchte mit aller Kraft standzuhalten. Er rutschte ein wenig nach hinten, doch er verblieb auf dem Boden. Traum_Saphir stand auf und unterbrach den Wind, woraufhin Padelboot zunächst nach vorne fiel und sich mit den Händen am Boden abstützte. Mit Telekinese stieß Traum_Saphir die Wächterin weiter nach hinten, näher zur Wand hin. Padelboot stand auf, während Traum_Saphir die Wächterin mit ihrer Telekinese an die Wand presste. Es bröckelte ein wenig und die Wächterin zeigte Anzeichen einer leichten Erschöpfung.

Traum_Saphir: Du wirst langsam müde.
Wächterin: Während du dich ausschläfst. Natürlich doch. Du glaubst wohl, dass es einfach ist ein Traumcharakter zu sein!
Padelboot: (Was passiert denn da? Och ne, nicht wie in diesen blöden Animes, wo folgenlang ein Starrwettbewerb stattfindet und man dramatisch spricht!)
Wächterin: Wir, die Traumcharaktere, werden von einigen wie euch wie Dreck behandelt! *gestikuliert wild herum* Selbst Kinder, die Traumcharaktere sind, werden getreten, weil es euch Spaß macht! AUS SPAß!
Das Echo hielt eine Weile an. Traum_Saphir und Padelboot blieben stumm auf ihren Plätzen stehen.
Wächterin: *schlendert hin und her* Es gibt sogar jene Spinner, die alle Traumcharaktere grundlos töten. Dabei stammen sie von ihrem Unterbewusstsein. Es gibt Idioten, die Träume ausnutzen, um AKW’s zu führen oder Militärbasen oder Diktaturen. Oder jene Psychopathen, die meinen sie bräuchten im Traum nie ein Gewissen zu haben.
Padelboot: (Die Wächterin erinnert mich wieder an mein Unterbewusstsein.)
Traum_Saphir: *schüttelt den Kopf* Ich weiß. Solche Arten von Träumer gibt es zu genüge. Da braucht man nichts leugnen. Aber nicht jeder ist so! Wir zwei sind nicht so!
„So verrückt es klingen mag, in diesem Augenblick konnte die Wächterin verstehen. Dennoch blieb sie eine Gegnerin.“
Wächterin: Mag zwar sein, aber es ist MEINE Aufgabe, diesen Stein von euch fernzuhalten. Jahrelang habe ich hier darauf gewartet! Meine Aufgabe wird erfüllt. Bedingungslos. Ende der Unterhaltung.

Die Wächterin feuerte einen Blitz ab, indem sie ihre Hände faltete und auf Traum_Saphir zielte. Traum_Saphir zog sofort ein Energieschild um sich, welches den Blitz in eine andere Richtung umleitete. Sie achtete aber darauf, dass Padelboot nicht getroffen wird. Traum_Saphir wollte die Wächterin mit Telekinese nochmals gegen die Wand drücken, doch beim Ausführen blockte die Wächterin ab. Stattdessen ging die Energie zu Padelboot, sodass er weiter nach hinten flog.
Traum_Saphir: Paddel!
Wächterin: HA! So einfach mache ich es euch nicht.
Padelboot: Hast du das jemals? *steht auf*
Wächterin: Nein, aber ein gewisses Sprüche klopfen gehört doch sehr zum allgemeinen Stil eines Kampfes. Das macht die Sache reizvoller.
Padelboot: Reizvoll? Wir wollen den scheiß Magma-Stein verdammt!
Wächterin: Halt die Klappe.
Mit diesen stieß sie einen Elektroschock zu Padelboot, welcher Padelboot für 4 Sekunden betäubte, sodass er zu Boden sank. Kurz darauf erhob er sich wieder.
Traum_Saphir: Es muss nicht so weit kommen, dass einer von uns stirbt! Es ist bei weitem nicht unsere Absicht, Traumcharakteren unnötig Leid zuzufügen.
Padelboot: Genau! Sie haben unser Ehrenwort.

Plötzlich stand ein Mann im Anzug neben Padelboot, welcher starr in eine Richtung guckte und geistesabwesend wirkte.
Mann: Brecht niemals das Ehrenwort! Ihr werdet es bereuen…das EHRENWORT!
Daraufhin ging der Mann in Richtung Ausgang und Padelboot schaute hinterher.
Padelboot: War das nicht Dr.Dr.Uwe Barschel?
Traum_Saphir: Also wie gesagt! Wir halten uns daran. Wir wollen nichts Böses!
Wächterin: Ihr vielleicht nicht, aber einige eurer Mitträumer!
Padelboot: Das glau-…na gut! JD ein bisschen.
Wächterin: Ich rede nicht mal von ihm. Glaubt mir, Ihr werdet an der Nase herumgeführt, ohne es zu merken. Noch unglaublicher. Selbst der Besucher weiß davon nichts!
Traum_Saphir: Was meinst du damit?
Wächterin: *grinst* Das ist etwas, was Ihr im Traum nie mehr erfahren werdet. Denn vorher habe ich euch bereits beseitigt.
Traum_Saphir: Jetzt hör uns doch erst einmal zu!
Wächterin: HALT DIE KLAPPE!
Der Ausschrei hatte noch ein Echo nach sich gezogen. Die Wächterin schleuderte Traum_Saphir direkt mit Telekinese weg. Dabei traf sie auch Padelboot, welcher ebenfalls zu Boden fiel. Nun befanden sich beide wieder in der Mitte des Ortes.

Padelboot: So langsam bin ich mit den Nerven am Ende.
Traum_Saphir: Wem sagst du das?
Wächterin: Habt ihr schon genug? Ich kann euer Leid schneller beenden, wenn ihr nichts tut.
Traum_Saphir: Nein!
Sie stand sofort auf und verschoss einen Energieball auf die Wächterin. Die Wächterin trat schnell beiseite und wich so aus. Die nächsten Energiebälle blockte sie mit einer Hand ab. Als Padelboot aufstehen wollte, betäubte sie ihn mit einem weiteren Elektroschock. Traum_Saphir versuchte nun das gleiche bei der Wächterin, doch diese leitete den Schock auf Padelboot um. Nun hatte Traum_Saphir eine Idee. Sie nutzte ihre Telekinese und zog die Füße der Wächterin vom Boden weg, sodass diese auf den Rücken fiel. Traum_Saphir näherte sich vorsichtig. Die Wächterin verschwand mit einem lauten Knall und tauchte hinter Traum_Saphir wieder auf. Sie drehte sich schnell um. Die Wächterin fasste ihr in den Bauch und ließ elektrischen Strom laufen. Nach kurzer Zeit stieß Traum_Saphir nach hinten und hatte dieselben Brandmerkmale, die auch Padelboot zuvor hatte. Die Wächterin stieß eine laute, teuflische Lache aus, während das Heilwasser, das sie zuvor einem Söldner abgenommen hatten, neben Saphir lag. Padelboot stand auf und entdeckte die verletzte Traum_Saphir weiter vor ihm.
Padelboot: Saphi!
Wächterin: Jetzt bist nur noch du übrig. Lass es uns einfach schnell beenden.
Und wieder brach sie in einer teuflischen Lache aus. Padelboot musste nun schnell reagieren, um Traum_Saphir zu retten.
Eigentlich nicht. Ihr reagiert: Was soll Padelboot machen?
1)Padelboot nutzt Telekinese und heilt sofort
2)Padelboot nutzt einen Elektroschock und heilt sofort
3)Padelboot kämpft erst ganz zu Ende (und ja das könnte dauern)
4)Den Besucher anrufen (natürlich geht er vorher schnell in Deckung)

Der Kampf zwischen den Träumern und der Wächterin geht weiter. Saphir presst die Wächterin gegen eine Wand. Dabei zeigt sie einige ihrer Hintergründe auf, findet das Verhalten gegenüber den Traumcharakteren oftmals für beschämend und ungerecht. Sie erklärt, dass dies ihr Leitmotiv sei. Der Kampf wird kurz fortgesetzt. Die Träumer versichern ihr, dass keine dieser Absichten auf sie zutreffe. Die will aber ihren Pflichten nachkommen und nimmt die Träumer weiter in die Mangel. Traum_Saphir wird dabei schwer verletzt.

Was wäre wenn…
…wenn sie defensiv geblieben wären? Die beiden hätten sich eher verteidigt, statt aktiv anzugreifen. Beide hätten das ohne Verletzungen durchgestanden.
…wenn Padelboot seine Kräfte verwendet hätte? Es wäre zu einem Kampf gekommen, wo Padelboot aktiver gewesen wäre. Hier hätten die beiden am Ende die Wächterin (mit solch einem Gespräch inklusive) mit einem Combo in den Lavasee gestoßen und gewonnen.
…Traum_Saphir den Luftkampf gewählt hätte? Der Kampf hätte ein wenig angedauert, doch sie wäre nicht verletzt worden.

Und schon wieder eine schwere Verletzung. Die Chancen, dass solch ein Zustand eintritt nimmt stark zu, nicht wahr? Aber Saphi ist das erste Mal schwer verletzt und es gibt ja noch die zweite Chance. Ich kann es nicht oft genug sagen: Diese Kampfentscheidungen SIND fies. Aber wenn sie immer so eindeutig wären, dann wäre die Spannung ja flöten, oder?
Im Übrigen gibt die Wächterin interessante Denkansätze…

_________________
Bild

Gezeichnet: Der Schreihals des Forums


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. März 2012, 22:47 
 GESPERRT

Registriert: 2. Februar 2012, 14:07
Beiträge: 108
Vergebene Danke: 20
Erhaltene Danke: 12
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 6
Padelboot hat geschrieben:
…wenn Padelboot seine Kräfte verwendet hätte?


Hab ich gesagt aber sie hören lieber auf JD der eh nur will das Padel abkratzt...
Ich nehme 1)

_________________
Klartraumzähler:6


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2012, 17:48 
 Moderator
Moderator

Registriert: 24. Oktober 2010, 17:32
Beiträge: 165
Wohnort: da, wo ihr nicht wohnt
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 5
Geschlecht: Weiblich
Ich bin für (1.

Marco, dir ist aber schon klar, dass meine Figut gerade verletzt am Boden liegt, oder?

T_S

_________________
"Ich glaube, dass 95% der Klarträumer von WILD verwirrt. Ich gehöre zu den anderen 5%, die es verstehen."
Original Spruch by Padelboot

JD kann wirklich süß sein ^^:

(21:10) John Dorian: SAPH:)!!!!!!!!!!!!!!!111111einself


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2012, 18:25 
 GESPERRT

Registriert: 2. Februar 2012, 14:07
Beiträge: 108
Vergebene Danke: 20
Erhaltene Danke: 12
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 6
Traum_Saphir hat geschrieben:
Ich bin für (1.

Marco, dir ist aber schon klar, dass meine Figut gerade verletzt am Boden liegt, oder?

T_S

Und ich soll Padel vertrauen?
Hmmm....
O.K Ich nehme (1. aber wenn er tot bist ist es nicht meine Schuld

_________________
Klartraumzähler:6


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2012, 18:25 
 GESPERRT

Registriert: 2. Februar 2012, 14:07
Beiträge: 108
Vergebene Danke: 20
Erhaltene Danke: 12
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 6
Hier ist mein DFK(er ist aber noch ganz am Anfang)

http://www.luzider-traum.at/viewtopic.php?f=30&t=2460&p=25933#p25933

_________________
Klartraumzähler:6


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2012, 21:11 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. Januar 2011, 23:17
Beiträge: 498
Wohnort: NRW
Vergebene Danke: 18
Erhaltene Danke: 74
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 23
Ok. Deadline. Morgen um 18 Uhr endet diese Abstimmung und ich mache weiter. Eine Antwort steht ja in diesem Sinne schon fest, nur frage ich mich gerade, ob die meisten Leser den Part nun gelesen haben oder nicht. Aber es kann sich noch immer was ändern.

_________________
Bild

Gezeichnet: Der Schreihals des Forums


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. März 2012, 21:15 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. März 2011, 17:27
Beiträge: 70
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 3
1

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 285 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Die unendliche Geschichte

in Forenspiele und sonstiger Müll

firebag

280

14859

7. August 2010, 13:33

Die Geschichte Klariens

in Forenspiele und sonstiger Müll

Marcosa

16

1480

9. März 2012, 14:45

Kein Traum wie jeder andere

in Forenspiele und sonstiger Müll

Ein Jemand

37

2140

4. November 2011, 00:06


Zeitzone: Europa/Wien


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: