Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 281 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
  Druckansicht

Re: Die unendliche Geschichte
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2016, 15:08 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juni 2015, 16:06
Beiträge: 104
Vergebene Danke: 12
Erhaltene Danke: 5
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 4
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank

_________________
Mein KTTB: http://www.luzider-traum.at/viewtopic.php?f=9&t=4123


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Januar 2016, 08:08 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. März 2016, 19:34 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. März 2016, 20:36 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. März 2016, 17:22 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. März 2016, 18:09 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. März 2016, 18:55 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. März 2016, 20:07 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. März 2016, 15:29 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 29. Juni 2015, 16:06
Beiträge: 104
Vergebene Danke: 12
Erhaltene Danke: 5
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 4
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem

_________________
Mein KTTB: http://www.luzider-traum.at/viewtopic.php?f=9&t=4123


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2016, 22:30 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2016, 23:46 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen

_________________
Bild

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. März 2016, 21:45 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. März 2016, 00:12 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. März 2016, 00:24 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche Verheißung

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. März 2016, 00:33 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche Verheißung und

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. März 2016, 20:17 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche Verheißung und offenbarte

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. März 2016, 21:27 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche Verheißung und offenbarte, dass

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Juli 2016, 13:53 
 GESPERRT

Registriert: 7. Juli 2016, 09:08
Beiträge: 5
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche Verheißung und offenbarte, dass es


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. August 2016, 20:00 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche Verheißung und offenbarte, dass es kein

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die unendliche Geschichte
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2016, 22:06 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 25. September 2011, 11:11
Beiträge: 99
Vergebene Danke: 11
Erhaltene Danke: 11
Geschlecht: Sonstiges
Klartraum Anzahl: 19
Es kam mit dem Nacktmull angekrochen, sang schnell ein Lied und vollführte einen Freudensprung. Darauf merkte es, dass es luzid wurde, aber vergaß sich zu kratzen und sein Unterbewusstsein zu aktivieren. Aber ein unnötiger, blöder, arschkriechender Kartoffelsack kam kriechend vorbei und schlug den Nacktmull mit Wattebäuschchen. Heulend blutete es aus allen Körperöffnungen, sogar aus dem Abdomen. Die Gefahr dabei war nicht, dass das Blut dreckig vor der Tür dahinschwamm, sondern, dass der Nacktmull in Milch aus dem Anus kotzt. Sterbend legte sich der Nacktmull auf einen überdimensionierten Misthaufen, den seine Oma für verrückte Kekse vergiftet hatte.
Dennoch aß er imaginäre Fischfilets mit großen Gräten. Plötzlich vergewohltätigte es den Kartoffelsack brutalst. Aber kurz vor dem Super-GAU, welcher nicht sehr appetitlich war, stürzte Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatz-aufseherin in ein Brett. Nebenbei wurde EinJemand dunkelgelb eingefärbt, und Hofer übergab ihm eine geheimnisvolle Alditüte, die vonaus nem Obdachlosen beschützt wurde. Darin befand sich der Käse Saurons in prökelnden Farben. Dieser räudige Schelm versuchte mit einem Türknauf den Weihnachtsmann zu schlagen. Allerdings kackte der Gerät in einen undichten Behälter, der langsam davonrannte, während er übergroße Kakerlaken zersägte und gegen einen Mülleimer flog, sofort abstürzte, sich auffing und auf den Gerät kotzte. Dieser wehrte Zuckerhüte ab.
Kartoffeln konnten sprechen, dies verursachte Apfelringregen, Durchfall und Kakerlakenarmeeangriffe.
Obwohl der Regenschirm gestern vom Affen verwendet wurde, ist deine Hose explodiert und tanzte hemmungslos unter dem Dachboden, also inspirierte dies den Weihnachtsmann sich schnell einen runter zu begeben. Dies führte zum Zusammenprall der Führer am Mount Rushmore, welcher unter dem Wurstbrot weinend ein Marshmallow aus dem tiefen Arsch der winzigen Ballerina beschwor.
Keiner wusste wieso luzides Hähnchen so fürchterlich stank, denn es roch nicht verdorben. Plötzlich geschah dem deutschen Hähnchen eine unheimliche Verheißung und offenbarte, dass es kein ende

_________________
Bild
Traumcounter: 18


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 281 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Die Geschichte Klariens

in Forenspiele und sonstiger Müll

Marcosa

16

1338

9. März 2012, 14:45

Traum der Träumer (Eine weitere SD Geschichte)

in Forenspiele und sonstiger Müll

Padelboot

284

16212

3. Dezember 2011, 01:02


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: