Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
  Druckansicht

Re: Präkognitives Träumen
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Juli 2011, 18:27 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Mai 2011, 22:07
Beiträge: 41
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 4
KeronKenken hat geschrieben:
Nein, im ernst: Ist es also so, dass durch einen fehlerhaften ablauf im Gehirn des menschen nur das gefühl entsteht, man habe es schon mal erlebt (als ähnliches beispiel phantomschmerzen - sie können nicht existieren, manche spüren sie aber doch)?
Oder verstehe ich dass jetzt falsch?


Richtig. Du hast das Gefühl, aber eigentlich steckt überhaupt nichts dahinter.

@ Dude

Also ich denke, dass es mit diesen Zukunftsvorraussagungen auch mehr oder weniger um Zufälle handelt.
Wieviele Träume hattest du bereits in deinem Leben? Mehr als Tausend, seitdem du angefangen hast, aufzuschreiben, richtig?
Und davon könntest du wieviele als präkognitiv bezeichnen? Und bei dem einen, den du jetzt vielleicht hattest, bist du dir ja auch unsicher,
ob es nicht doch an etwas anderem lag. Und bei so vielen Träumen wäre es jetzt auch gar nicht mehr so unlogisch, wenn mal durch Zufall
etwas eintritt, was du sozusagen "vorausgesehen hast".

Was andere Personen betrifft, die von sich behaupten, des Öfteren "hellzusehen"... Wir sollten ja mehr als nur gut wissen, was Autosuggestion für
eine Wirkung haben kann. Da steckt meines Erachtens einfach nur Einbildung drin. Wenn von etwas geträumten auch nur in geringem Maße etwas wahr wird,
schickt es schon dafür zu sagen, dass man das vorausgesehen hat... Man biegt sich das alles so zurecht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Re: Präkognitives Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Januar 2012, 20:34 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer

Registriert: 5. November 2011, 22:42
Beiträge: 39
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
Hallo

Zum Thermostat:

Logisch kann man das Knacken nicht unbedingt nachvollziehen,
weil es von vielen Faktoren beeinflusst wird, die aber in der Regel rhythmisch sind:

Vorlauftemperatur der Heizung
Pumpendruck
Raumtemperatur

Das Knacken kommt meist/vielleicht so:

Die Heizung schaltet die Pumpe ein, heißes Wasser fließ durchs Thermostat,
wodurch sich die Teile in ihm ausdehnen, dann kann es Knacken
oder wenn die Pumpe wieder aus geht und die Teile abkühlen...

Ich denke das UB könnte so was tatsächlich kalkulieren folgendermaßen:

Die Heizung schaltet in Vorgegeben Intervallen die Pumpe ein und aus...
Dies erzeugt wenn die Pumpe startet meistens irgend ein Geräusch am Heizkörper,
wenn es im Raum sehr ruhig ist hört mans wenn man schläft...

Hirn weis also wann die Pumpe an geht...
Wenn es Nachts bereits geklickt hat, könnte es dort bereits den Intervall aufgenommen habe,
Sprich die Zeit die zwischen Pumpenstart und Klicken vergeht...
Wenn es einig Zeiten hat kann es sogar die jeweilig Zeitabweichung erkennen
und das nächste Knacken einigermaßen voraus berechnen...


Das das ganze genau synchron passt, ist dann wohl vielleicht einfach Schicksal/Zufall/ Morphy...
Gibt’s doch oft, das irgendwas genau dann passiert,
so das man irgend etwas in das zufällige Ereignis hinein Interpretieren kann...

Viele Grüße IQON

_________________
Bist du bereit alle Erkentnisse zu abzeptieren?
Wenn nein, dann forsche nicht in deinem Unterbewusstsein.
Die Folgen könnten schrecklich sein, ich muss seither mit jenen Leben...
Zu urteilen ob gut oder schlecht vermag man nicht zu können...
IQON


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Re: Präkognitives Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2014, 01:41 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 1. März 2011, 17:37
Beiträge: 99
Wohnort: Peiting
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 4
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 1
Ich glaub ja nicht an präkognitive Träume, aber ein Erlebnis heute hat mir zu denken gegeben. Ich hab zur Bäckereitüte auf dem Tisch gegriffen, dann hab ich aber innegehalten und mir ist VOR dem reinschauen eingefallen, dass mir mein Vater im Traum eine Käselaugensemmel mitgebracht hat, was eigentlich selten der Fall ist. Es war eine Käselaugensemmel in der Tüte. Ich hab dann meine Mutter gefragt, ob irgendwer die Käselaugensemmel erwähnt hat als meine Eltern versucht haben mich um acht zu wecken, a er mein Vater hatte da wohl nur gesagt, dass er beim Bäcker war.

_________________
"Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen."-Albert Einstein
Na, das sind doch rosige Aussichten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Re: Präkognitives Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2014, 09:03 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4179
Vergebene Danke: 754
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 148
schön dass du auch mal was schreibst :)
wie lange hast du denn geschlafen? Wenn er nach hause kam während du schliefst, hast du es vllt gerochen?

Weil es so schön hier reinnpasst schreibe ich hier mein erlebnis von vorgestern noch rein, auch wenn ich ihm nicht so viel Bedeutung zugestehe. Es war wie ein déjà vu, nur halt ein déjà rêvé:
Ich spielte LoL als veigar und jagte mit meinem team im fluss über der midlane die gegnerische annie (richtungsmässig) von red zu bluebuff. Sie rannte in einen busch links des flusses
Ab da kam es mir bekannt vor, ich wusste dass ich im traum an ejnem bestimmten Ort meinen Mauszeiger hielt bevor ich den stun machte, auch wenn ich sie nicht sehen konnte - und ,achte es nochmal so. mein E traf annie genau so, dass sie aufm kreisrand stand, also direkt betähbt wurde. Ich schickte mein ult los, aber wie auch schon im Traum klaute sivir den kill bevor das ult annie erreichte.

Jetz ao ich so drüber nachdenke ist es schon komisch - nicht nur ein gefühl es schonmal geträjmt zu haben sondern auch mithilfe des traumes besser sein...oder vllt hätte ich normalerweise auch genau getroffen und im nachhinein einfach gedacht, das käme mir bekannt vor...k.p.

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Re: Präkognitives Träumen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juni 2014, 20:43 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4179
Vergebene Danke: 754
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 148
http://www.infiniteminds.info/Lucid-Dre ... uture.html
Ich habe hier noch was dazu gefunden. Das gammelte in meinem instapaper rum bis jetz, jetzt ist es mjr aufgefallen weil es ja hier reinpasst ^^

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Wie findet ihr meine Überlegungen Träumen/luziden Träumen?

in Diskussionen, Traumforschung

hfrs18

1

925

27. Dezember 2015, 13:10

Luzides Träumen auch bei seltsamen Träumen möglich?

in Allgemeines & Anfängerfragen

Becci

12

1785

11. Oktober 2011, 20:18

Luzides Träumen träumen?

in Allgemeines & Anfängerfragen

Eniman3000

5

554

24. Februar 2013, 18:35

Wie wir träumen

in Diskussionen, Traumforschung

tobias

2

910

16. September 2015, 14:53

Unterhaltungen in Träumen

in Vorhaben und Experimente

Strong_Dog

24

2360

15. August 2010, 23:45


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: