Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
  Druckansicht

Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. März 2011, 11:12 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Du hast eine schlechte Traumerinnerung? Folgendes kann dir helfen:

"Vor" dem Schlafen / dem Träumen / Allgemein:

-Traumtagebuch führen - wichtig ist das das auch gerne und mit liebe machst. Deine Träume müssen dir wichtig sein. Deine TTB sollte dir auch wichtig sein, nimm ein schönes Buch und keinen College Block (meine Meinung, manche haben mit nem Collegeblock auch ne gute Traumerinnerung) Durch das TTB erkennst du auch wiederkehrende Elemente, diese lassen sich lichter merken und können beim Erinnern helfen.

-Traum Zeichen Liste: Schreibe dir Schlagwörter, kurze Sätze von Dingen auf, von denen du oft träumst: Fällt dir kein Traum ein, gehe die Liste durch und versuche dich bei jedem Wort BEWUSST an etwas zu erinnern. Überfliege die Liste nicht sonder nimm dir für jedes Wort etwas Zeit. Leg sie dir neben das Bett oder häng sie dir an den Spiegel ins Bad.

-Lege dir das TTB neben das Bett, du solltest es beim Einschlafen sehen können und es sollte in Reich weite sein. Die Hürde das Aufstehens soll dich nicht an dem Aufschreibens und damit an deiner Traumerinnerung hindern

-Zeiche auch Orte auf von denen du geträumst hast, Skizzen, Bilder, Gegenstände - ich persönlich hab schon gelegntlich Ähnlichkeiten zwischen Räumen erkannt bzw. ist mir durchs Zeichnen ein anderer Traum eingefallen.

-Früh ins Bett gehen - viel Schlaf ist gut für die Traumerinnerung

-Sonne! Durch Sonnenlicht wird Melatonin im Körper produziert, wer davon zu wenig hat kann Schlafstörungen bekommen...

-Autosuggestion vor dem Einschlafen - sage dir das du dich an deine Träume erinnern wirst.

-Ziele setzen - Erfolgserlebnisse haben - Ziele steigern! Führe liste und sage dir das du dich zB in der Woche an 4 Träume erinnern wirst. Ist das zu schwer, setze die Zahl herrab, hat mehrmals 4 oder mehr setze die Zahl nach oben. Hänge dir einen Zettel neben/über das Bett: "Ich erinnere mich an meine Träume"

-Meditieren, Entspannungsübungen vor dem Schlafengehen - Stress abbauen

-Zu viel Alkohol vor dem Schlafen vermeiden (Kaffee auch, bin nicht Kaffee trinker, kann das wer bestätigen?)

-Keine Drogen versteht sich schon aus illegalen Gründen von selbst...

-Freue dich auch wenn du dich nur an einen Traum erinnerst! 1 Traum ist besser als kein Träum!

-Auch Gefühle sind "aufschreibenswert" Du warst Happy beim aufwachen? Du bist mit einem Song im Kopf aufgewacht? Ich persönlich wache oft mit einem meist englischen Ohrwurm eines Songs auf. Im Text des Songs kommen oft Elemente oder Themen vor, von denen ich geträumt habe...

-Du hast keine Traumerinnerung? Dann schreibe auch das ins TTB: "Heute keine Traumerinnerung, dafür hab ich gut geschlafen und kam gut aus dem Bett! Morgen werde ich bestimmt an einen Traum erinnern!"

-Tausche dich über deine Träume aus: Erzähl deinem besten Freund / Freundin gegenseitig eure lustigsten Träume! Vorteil: Ihr habt nen witzigen Tag und werdet viel lachen! Das macht Spass und was Spass macht will man doch öfters machen... Assoziation von positiven Gefühlen, Endorphinen mit deinen Träumen :)

-Dir hat nichts davon wirklich geholfen? Dann kommt hier der absolute Geheim Tipp! Denke dir selbst eine Methode zu Verbesserung der Traumerinnerung aus! Ja, wirklich! Erstens hilft alleine schon die Intention, dich an deine Träume zu erinnern! Wer kann dir besser helfen als du selbst? Wenn du eine Methode mit Liebe und Hingabe ausarbeitest, dann wird sie dir auch helfen! Ich brauche nicht schreiben das du "überzeugt" sein musst, da du das schon bist! DEINE Methode hilft NATÜRLICH, denn du hast sie für DICH ausgearbeitet! Sei es dein "Traumerinnerungsball" den du nur in die Hand nehmen musst oder dein Traumerinnerungsshirt, dein Erinnerungsstuhl usw....



Nach dem Traum / während der Traumerinnerung:

-Lasse dich sanft wecken - ein Nebelhorn als Wecker ist nicht geeignet! Ruckartiges, schnelles aufwachen setzt traumlöschende Mechanissmen in Gang.

-Sobald du erwachst: Bleibe ruhig liegen, bewege dich sehr wenig, lasse das Licht aus, lass die Augen zu. Versuche dich 2-3 minuten an Träume zu erinnern. Denke daran was du am Tag zuvor und am Abend zuvor gemacht hast. Fällt dir auch nur ein Element / Gegenstand aus dem Traum ein: Was assoziierst du damit? Kam ein ähnlicher Gegenstand in den letzten Tagen im Wachleben vor?
Hilft das nichts, ändere deine Körperhaltung. Du hast bestimmte Liegepositionen / Liegestellungen in denen du aufwachst / einschläfst? Nimm sie ein und wiederhole den Versuch mit der Traumerinnerung. Hat bei mir schon oft geholfen.

-Versuche dich NICHT an deine Träume zu erinnern sondern an das, was du als erstes beim Aufwachen gedacht hast... zB Äpfel. Warum Äpfel? Was verbinde ich mit Äpfel? War gestern oder vorgestern irgendwas mit Äpfel? Vielleicht wachst du auch in einer Stimmung oder mit einem Song im Kopf auf. Denke darüber nach, was du damit verbindest.

-Lass deine Gedanken im Bett liegend kreisen (ohne einzuschlafen) oft poppen einem ganze Träume oder Traumteile einfach so in den Kopf!

-Mir fallen sehr oft Träume ein, wenn ich am Morgen ins Bad gehe. Ich assoziiere den morgentlich Badbesuch schon mit Traumerinnerung... evtl hast du auch eine solche Assoziation zB fallen dir beim Frühstück oder im Bus deine Träume ein? Nutze das! Freue dich auf den Bus, denn da hast du eine Traumerinnerung!

-Du erinnerst dich an einen Traum? Springe nicht gleich aus dem Bett! Gehe den Traum nocheinmal in Gedanken durch. Es muss ich auch nicht zu Detailreich sein, trotzdem können dir beim Traum wiederholen weitere Fetzen / Träume einfallen. Sage dir aber auch nicht "Das schreibe ich dann nach dem Duschen auf, mach mindestens Notizen.

-Versuche dich zu erinnern was vor und Nach dem Traum passiert ist. "Wo war ich vor dem Riesenrad aus Schokolade? Was ist nach dem Karaoke Abend mid Ghandi passiert? Waren wir danach nicht noch Fallschirm springen?" So kannst du manchmal ganze Träume ausbuddeln

-Du wachst in der Nacht auf und erinnerst dich an einen Traum? Notiere ihn! Man ist versucht zu denken: "Das mach ich am morgen, das weiß ich schon noch" Zu 95% hast du dann am Morgen den Traum vergessen...

_________________
Mein Klartraumblog



Dude hat für diesen Beitrag von folgenden 10 Usern ein Dankeschön erhalten: Cryxer, Krats, marc27, Mementos, Michi, schlaflos, Schlafmütze, The Ozelot, Traum_Saphir, Zure
Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. März 2011, 16:23 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 23. März 2011, 22:00
Beiträge: 61
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Also 1. hab ich gehört das koffein soll ein wenig behilflich sein und 2. Ist es so das Kaffee in den ersten 15min sehr entspannt und müde macht, wenn man dann nich einpennt, dann bleibt man n paar stündchen länger wach :)

_________________
The Beatles-Lucy in the sky with diamonds

Picture yourself in a boat on a river
with tangerine trees and marmelade skies
somebody calls you you answer quite slowly
a girl with kaleidoscope eyes

Lucy in the sky with diamonds
(x 3)
The Beatles=WILD+VILD=Luzider Traum!?
The Beatles=Lucy in the Sky with Diamonds=LSD!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. März 2011, 20:59 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Ja, zu viel Kaffee hilft denke ich nicht. Das man am Anfang müde wird hab ich auch mal wo gelesen. Bin wie gesagt kein Kaffee-Trinker...

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. März 2011, 13:08 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 23. März 2011, 22:00
Beiträge: 61
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Was eigentlich auch schneller zum schlafen führen sollte, ein Beispiel was bei mir passen könnte:
Freitag. 4Uhr ich trinke viel Kaffee. Beim Basketballtraining, um 5Uhr bin ich sehr aufgedrehtund will/muss mich bewegen und erziele eventuell bessere Ergebnisse. 6Stunden später, 11Uhr sehr erschöpft/müde durch nachlassende Wirkung des Kaffee's und durch den Sport. Noch ein klein wenig entspannung (Meditieren), dann die SDR und ab in die luziden Träumchen. :)
Dürfte rein theorhetisch funktionieren, wenn ihr wollt probier ichs mal aus.

_________________
The Beatles-Lucy in the sky with diamonds

Picture yourself in a boat on a river
with tangerine trees and marmelade skies
somebody calls you you answer quite slowly
a girl with kaleidoscope eyes

Lucy in the sky with diamonds
(x 3)
The Beatles=WILD+VILD=Luzider Traum!?
The Beatles=Lucy in the Sky with Diamonds=LSD!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juni 2011, 18:19 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer

Registriert: 11. Dezember 2010, 12:57
Beiträge: 40
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
Hallo
Hab' meine Traumerinnerung sehr verbessern können, selbst ohne Traumtagebuch (hat bei mir nie funktioniert). Ich schaue in letzter Zeit mindestens eine bis eineinhalb Stunden vor dem Schlafen gehen keine Fernsehen mehr und schalte auch meinen PC aus (=> kein(e) hellen/s Bildschirme/Licht). Zusätzlich trinke ich immer noch Wasser (ca. ein halbes bis ganzes Glas). Wirkt finde/glaube ich auch als Weckerersatz für WBTB. Ich denke, wenn man noch das Wasser durch Apfelsaft ersetzt bekommt man noch lebhaftere Träume. Für mich hat's Wunder gewirkt.

_________________
mfg MaSter_MiND_


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Juni 2011, 19:03 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
MaSter_MiND_ hat geschrieben:
Ich denke, wenn man noch das Wasser durch Apfelsaft ersetzt bekommt man noch lebhaftere Träume.


Warum sollten durch Apfelsaft die Träume lebhafter werden?

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Juni 2011, 22:01 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer

Registriert: 11. Dezember 2010, 12:57
Beiträge: 40
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
Kann es sein, dass völlig neben der Spur liege?
Wenn ich Sache zum Thema Klartraum lese, steht häufig da, dass Vitamin B6 die Lebhaftigkeit/Klarheit von Träumen erhöht und Vitamin B6 in Apfelsaft enthalten sein. Praktische Erfahrung hab' ich da keine (ich trinke nur Kaffe und Wasser), allerdings lese ich davon sehr häufig. (Oder hab' ich mich verlesen und verzapfe hier wieder nur Schwachsinn?)

_________________
mfg MaSter_MiND_


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Juni 2011, 09:01 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
:D ich konnte gerade die Verbindung von Apfelsaft zu Vitaminen nicht ziehen...

Genau kenne ich mich da nicht aus, hab gelesen das Vitamion B6 die TE steigert...
Bunny Ears hat sich ein Buch über klartraumförderndes Essen gekauft, evtl. kann er mehr dazu sagen

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Juni 2011, 23:49 
 Gründer [im Ruhestand]
Gründer [im Ruhestand]
Benutzeravatar

Registriert: 21. Oktober 2007, 00:15
Beiträge: 1820
Vergebene Danke: 39
Erhaltene Danke: 102
Geschlecht: Männlich
Ich hab auch schon einiges dazu gehört, dass Vitamin B6 klartraumfördernd sein soll (gibt ja auch nen Thread hier im Forum). Ob es wirklich so ist, weiß ich nicht, ich wage es allerdings zu bezweifeln, dass es in den Mengen, in denen es in Apfelsaft (oder irgendwelchen anderen Grundnahrungsmitteln) enthalten ist, irgendeine Auswirkung auf die Träume hat. Und selbst wenn: Wir nehmen ja im Normalfall ohnehin eine gewisse Menge davon auf, also würde es mMn so gut wie gar nichts ändern, wenn man mal ein bisschen Apfelsaft trinkt :rolleyes: Aber vllt hatte das Saft-Trinken ja nen Einfluss auf deine persönliche Einstellung (Stichwort: Autosuggestion :D)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Juni 2011, 10:00 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer

Registriert: 11. Dezember 2010, 12:57
Beiträge: 40
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
So wie ich das kenne, soll man den Apfelsaft möglichst direkt vor dem ins Bett gehen trinken, quasi damit nicht das ganze Vitamin B6 schon wieder abgebaut ist, wenn man am träumen ist. Für mich wäre das glaube ich ideal, weil trinke am Tag nicht mehr als zwei Tassen Kaffe (selten mal noch ein halbes Glas Wasser). Bei mir hat schon Leitungswasser vor dem ins Bett gehen einen deutlichen Schub in Sachen Traumerinnerung und Klarheit/Lebhaftigkeit geführt.

_________________
mfg MaSter_MiND_


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2011, 17:52 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 8. September 2010, 22:28
Beiträge: 55
Vergebene Danke: 8
Erhaltene Danke: 0
MaSter_MiND_ hat geschrieben:
Für mich wäre das glaube ich ideal, weil trinke am Tag nicht mehr als zwei Tassen Kaffe (selten mal noch ein halbes Glas Wasser).


Du musst mehr trinken, Junge, Stell dir ne Flasche Wasser neben den PC!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2011, 20:24 
ich führe jetzt schon seit zehn tagen ein traumtagebuch, und meine traumerinnerung hat sich extrem verbessert. früher habe ich mich ungefähr einmal in zwei wochen an einen traum erinnert, in den letzten zehn tagen hab ich mich siebenmal an je 1-5 träume erinnert :D

nur luzid bin ich leider noch nie geworden ;(


Nach oben
  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2011, 20:56 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 24. November 2010, 15:11
Beiträge: 281
Vergebene Danke: 12
Erhaltene Danke: 6
Geschlecht: Männlich
Na das ist doch schon ein sehr guter Fortschritt! Bei mir hat es 1 Monat gedauert, bis der erste klartraum kam. Der kommt schon noch, und wenn du weiterhin TTB führst, dann wied das schon sehr bald sein ;) .

_________________
NULL


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Juli 2011, 22:35 
 Fragensteller
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2011, 11:58
Beiträge: 15
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Also zum Thema trinken.. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung was das Träumen fördert.. Allerdings würde ich einfach aus der alltäglichen erfahrung aufpuschende Getränke vor dem schlafen gehen vermeiden. Ich persönlich habe seit dem ich ein TTB schreibe das Tee trinken vor dem schlafen gehen eingeführt. Ich trinke ein leckeren Tee und lese ein Buch. Durch das lesen könnte ich mir vorstellen das die Phantasie angeregt wird und das das Träumen vielleicht erleichert. Das sind allerdings nur vermutungen meinerseits bei denen ich das Gefühl habe gut einschlafen zu können.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. August 2011, 02:37 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. August 2011, 02:39
Beiträge: 30
Wohnort: Bad Reichenhall
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Weiblich
Ich habe noch einen Tipp gefunden, was haltet ihr davon? kennt es schon jemand?
- Am Abend direkt vor dem einschlafen einen glas Wasser mit Eiswürfeln (sich es vorher vorbereiten am besten in einer Thermoskanne damit es beim aufstehen so kalt bleibt) und austrinken und in der früh wieder ein Glas, am besten funktioniert es wenn sie keine ruckartigen Bewegungen macht, das soll angeblich wunder wirken.

_________________
http://www.lastfm.de/user/sheni4ka
http://www.youtube.com/user/Atsharim
http://www.flickr.com/photos/26451603@N02/


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. August 2011, 15:56 
 Fragensteller
Fragensteller
Benutzeravatar

Registriert: 26. Juli 2011, 11:58
Beiträge: 15
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Hmm ich wüsst zwar nicht wieso das was bringen sollte aber ich denke ich werde es mal versuchen :-)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. August 2011, 14:47 
 Neuer Träumer
Neuer Träumer

Registriert: 15. August 2011, 14:43
Beiträge: 4
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
ich wache öfters mit ohrwürmern auf, aber meiner meinung nach ist das nicht von den träumen, sondern von dem radio denn meine mutter immer einschaltet wenn sie ins esszimmer kommt, das genau neben meinem zimmer ist...
als ich dann wo anders übernachtet habe und auch einen ohrwurm hatte, wusste ich nicht von wo, weil ich keinen radio gehört habe hmm


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Oktober 2011, 19:14 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 14. Mai 2011, 19:30
Beiträge: 266
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 15
Geschlecht: Weiblich
Hi Leute, ich bin langsam echt am verzweifeln. Während den Ferien und auch am Wochenende (falls ich ausschlafen konnte) konnte ich mich immer an meine Träume erinnern und hatte auch einige luzide Träume. Zurzeit muss ich aber immer für die Schule früh aufstehen und es läuft echt garnichts mehr, weil ich mich einfach nicht an meine Träume erinnern kann. Also:

Ich habe einen Radiowecker (ist auch Vogelgezwitscher, Froschquarken usw. dabei aber davon werde ich nicht wach.) Also Radio. Es ist erst leise und wird dann von selbst immer lauter (so ca 5 min lang). Meistens werde ich aber erst wach, wenn es schon ganz laut ist oder schlafe nach Sekunden wieder ein. Ich habe den Wecker auf ca 5 gestellt, muss aber erst um 6 aufstehen.. habe also noch eine Stunde Zeit aus dem Bett zu kommen, TTB zu schreiben usw... ich kann mich aber wirklich an keinen einzigen Traum erinnern, wenn ich so früh raus muss.. wenn dann an Träume, die ich habe, wenn ich nach dem Weckerklingeln nochmal einschlafe, davon weiß ich dann fast alles.. aber was ich die Nacht über geträumt habe, keine Ahnung. ich schreibe dann in mein TTB, dass ich mich nicht erinnern kann etc. und ich fühle mich grundsätzlich nicht gut, wenn ich morgens um 5 aus dem Schlaf gerissen werde. Ich weiß nicht, ob es Einbildung war, aber ab und an habe ich mal um die 5 Vitamin B6 Tabletten geschluckt und mir kam es so vor, als würde es helfen (hab nur zurzeit keine und will es auch ohne Vitamine schaffen). Ich benutze auch die MILD Technik vor dem Schlafengehen aber meistens bin ich zu müde. Seit einigen Tagen versuche ich jetzt auch um 9 ins Bett zu gehen, um auf meine 8 Stunden Schlaf zu kommen, aber auch das ändert nix. Habt ihr eine Idee, was ich noch machen könnte ? Es liegt auf jeden Fall am frühen Aufstehen..... übrigens habe ich meinen Wecker sogar so gestellt, dass er immer ca am Ende einer REM-Phase klingelt, also wenn ich zB. um 9.30 (wo ich meistens schlafe) in's Bett gehe, stelle ich den Wecker auf 5, das sind dann ca 5 REM-Phasen.. ist das richtig ? Ich habe mal irgendwo gelesen, dass das helfen soll.... ansonsten weiß ich echt nichtmehr weiter. Ist ja nicht so, dass ich mir keine Mühe gebe (auch wenn ich viel zu tun habe), aber es klappt einfach nicht ;(

_________________
am I awake or am I dreaming? do a realitycheck !!!

Mein Link


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Oktober 2011, 22:19 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juli 2010, 20:20
Beiträge: 1204
Vergebene Danke: 53
Erhaltene Danke: 84
Klartraum Anzahl: 91
Wie sieht's aus, wenn du den Wecker einfach später stellst? Dann hast du zwar weniger Zeit für's TTB, aber vielleicht wenigstens Träume, die du hineinschreiben kannst.

Natürlich hilft's in REM-Phasen aufzuwachen, aber sehr viel kann ich dir dazu auch nicht sagen, außer, dass man ca. alle 90 Minuten im Schlaf eine REM-Phase hat, also könntest du auch mal versuchen, 7,5 Stunden (oder etwas anderes, das hier passt) zu schlafen und dann aufzustehen.

_________________
Rechtschreibung und Grammatik <3

Mysterien. Geheimnisse. Rätsel und Legenden. Erkunde!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Oktober 2011, 11:00 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2009, 20:52
Beiträge: 413
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 13
Geschlecht: Männlich
Vielleicht hilfts, wenn du den Wecker zwei mal stellst, z.B. um 4:00 und um 5:30. Vielleicht hast du dazwischen Traumerinnerung, so wie du Traumerinnerung hast, wenn du nach dem geweckt werden noch einmal weiter schläfst.
hmm Vielleicht hilft ein 30-Minuten-Nap nach der Schule, dass du nicht so müde bist.


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Tipps und Tricks: Hypnagogia

in Techniken und Hilfsmittel

xSiraxXx

3

1220

16. Oktober 2015, 20:20

Tipps und Tricks: Autosuggestion

in Techniken und Hilfsmittel

Ein Jemand

3

4251

8. Februar 2012, 19:32

WILD Tricks und Tipps gesucht

in Allgemeines & Anfängerfragen

vegan666

2

1074

21. Februar 2014, 19:36

Traumerinnerung verbessern

in Allgemeines & Anfängerfragen

Moonlight

1

956

19. November 2013, 22:26

Traumerinnerung durch BrainWorkshop verbessern

in Techniken und Hilfsmittel

Dude

4

1371

19. Januar 2011, 19:16


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: