Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
  Druckansicht

Tipps und Tricks: Autosuggestion
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Februar 2012, 19:32 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juli 2010, 20:20
Beiträge: 1210
Vergebene Danke: 53
Erhaltene Danke: 85
Klartraum Anzahl: Viele
Salut,

Für manche ist die Autosuggestion eine schnelle und doch effektive Technik, andere verfluchen sie als indirekt und im Vergleich zu WILD und Co. nutzlos. Ja, sie mag etwas indirekt wirken, aber nutzlos ist diese Technik sicher nicht.
Daher habe ich mal ein paar Tipps und Variationen zur Autosuggestion zusammgestellt, die zumindest bei mir Wirkung zeigen. Hoffentlich ist auch für euch was dabei. :)

Der luzide Traum als Selbstverständlichkeit

Klartraum, werde ich einen haben? Mach dir doch über solche Dinge keine Gedanken, der Klartraum kommt sowieso. Nimm den Klartraum also einfach mal als gegeben hin und überlege dir stattdessen, was du in deinem luziden Traum alles machen willst.
"Im heutigen Klartraum werde ich fliegen, auf dem Mond Tee trinken und mein UB vermöbeln" ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Überlege dir einfach Aktivitäten für den Klartraum, ohne dir Sorgen darüber zu machen, ob du wirklich einen erreichst.

Das übertriebene Mantra

Findest du nicht auch, dass "Ich träume heute klar" ziemlich langweiliges Mantra ist und in deinem Hinterkopf noch genug Platz für ein "sicher nicht" lässt? Dann überzeuge dich mit einem hoffnungslos übertriebenen Mantra von deinen Klartraumfähigkeiten!
Verwende z.B. so etwas: "Heute träume ich bestimmt klar, da ich ja sowieso der allerbeste Klarträumer überhaupt bin und endlos viel drauf habe. So luzid wie ich träumt sonst keiner, und heute wird es nicht anders, ich bin einfach viel zu gut. So ein 3 Stunden Klartraum ist doch ein Klacks für einen Profi wie mich..." Das wirkt sicher besser als langweilige Standardmantras.

Die demotivierte Autosuggestion

Klingt paradox, kann aber wirklich funktionieren. Hierbei sollst du während des zu Bett gehens einfach ein "Ach, ich träume heute einfach klar und basta!" murmeln/in Gedanken sagen.
Das ist zum einen nicht sehr anstrengend und zum anderen lässt du dich so wirklich glauben, mit Leichtigkeit einen Klartraum zu haben. Luzider Traum, und damit hat sich's!

Das Wundermittel

Bananen, Magerquark, Traumkraut...Das braucht doch alles keiner! Du hast dein eigenes Wundermittel für luzide Träume!
Nimm dir hierfür einfach ein völlig normales Nahrungsmittel, z.B. einen Apfel und rede ihn dir als absoluten Klarheitsbringer ein ("Wenn ich diesen Apfel der Luzidität esse träume ich bestimmt klar!").
Bei manchen Leuten klappt die Autosuggestion eben einfach besser, wenn die etwas Greifbares dafür haben und sich nicht nur auf ihre Gedanken verlassen müssen.


Wie sieht's bei euch aus, was sind eure Geheimtipps für die Autosuggestion? Was haltet ihr von meinen Tipps? Schon Erfolge gehabt?
Kritik, Rückmeldungen, Fragen, Heiratsanträge und Morddrohungen...äußert eure Meinung!

_________________
Rechtschreibung und Grammatik <3

Mysterien. Geheimnisse. Rätsel und Legenden. Erkunde!



Ein Jemand hat für diesen Beitrag von folgenden 4 Usern ein Dankeschön erhalten: Dude, Padelboot, Steve, Trelliw
Nach oben
 Profil  
 

Re: Tipps und Tricks: Autosuggestion
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Februar 2012, 20:23 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 9. Januar 2012, 20:04
Beiträge: 40
Vergebene Danke: 3
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 15-20
Hört sich alles sehr gut an und ich könnte mir auch vorstellen, dass eines davon klappt.
Leider hab ich bis jetzt noch kaum Erfahrungen mit KTs, weswegen ich das nicht so gut beurteilen kann.
aber auf jeden Fall vielen Dank!

;)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Tipps und Tricks: Autosuggestion
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Februar 2012, 00:19 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 7. Januar 2011, 23:17
Beiträge: 498
Wohnort: NRW
Vergebene Danke: 18
Erhaltene Danke: 74
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 23
Ich finde die Ratschläge äußerst gut. Es ist hilfreich, wenn man sich das mal durchliest, denn so hat man mehr Möglichkeiten seine Autosuggestion angemessen zu gestalten. Ersteres sollte ich mal am Wochenende ausprobieren. :)

Für diejenigen, bei denen radikale Techniken nicht funktioniert haben (z.B. Nr2 hier) : Macht ne Pause! Manchmal hilft eine Technikpause, bei der man es dem Zufall überlässt mehr, als man zu denken vermag. ;)

_________________
Bild

Gezeichnet: Der Schreihals des Forums


Nach oben
 Profil  
 

Autosuggestion: sich selbst ehrlich gut behandeln
  
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Februar 2012, 15:59 
Autosuggestion ist einfach "ein Werkzeug, das wir schon bei der Geburt besitzen, und diesem Werkzeug oder, besser gesagt, dieser Kreaft wohnt eine unerhörte und unberechenbare Macht inne, die - je nach ihrer Anwendung - sehr gute oder sehr schlechte Wirkungen hervorbringt". Das sagt uns Émile Coué (1857-1926), der durch seine enormen praktischen Erfolge in wenigen Jahren die Autosuggestion zu einer weltberühmten Selbsthilfe-Methode machte. Zehntausende Hilfesuchende kamen aus aller Welt jedes Jahr in seine unentgeltlichen, öffentlichen Sitzungen - und es sind keine Misserfolge berichtet. Wer mit Autosuggestion soviel erreichen will, wie Coué, tut gut daran, sich sein Beispiel genau anzuschauen. Dazu gehört erst einmal seine kleinen Schriften über Autosuggestion zu lesen. Und sie später wieder zu lesen. Coué ist nämlich "zu" einfach und das Einfache überliest man gerne.
Mit Autosuggestion zu tricksen - damit würde man sich selbst austricksen. Das sollte man tunlichst unterlassen. Viel intelligenter wäre - daran hat Coué auch deutlich hingewiesen - sich selbst (und seine besten Geistes- und Seelenkräfte) nicht ständig wie einen bösen Feind zu behandeln sonderen als FREUND. Mit sich selbst erfolgreich zu sein, ist also keine Frage von Selbstnötigung oder Selbstbetrug sondern von bestem Umgang mit sich selbst. Dafür wünsche ich besten Erfolg.
Franz Josef Neffe


Nach oben
  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Tipps und Tricks: Hypnagogia

in Techniken und Hilfsmittel

xSiraxXx

3

2141

16. Oktober 2015, 20:20

WILD Tricks und Tipps gesucht

in Allgemeines & Anfängerfragen

vegan666

2

1722

21. Februar 2014, 19:36

Traumerinnerung verbessern - Tipps & Tricks

in Techniken und Hilfsmittel

Dude

45

29791

18. März 2011, 11:12

Autosuggestion

in Techniken und Hilfsmittel

Hircus

9

759

25. Juni 2010, 13:04

Autosuggestion als Alltägliches

in Techniken und Hilfsmittel

Brot

4

760

25. März 2015, 12:54


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: