Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
  Druckansicht

Re: Realitychecks
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Mai 2015, 17:57 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. März 2013, 18:31
Beiträge: 1048
Wohnort: Hessen
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 116
Geschlecht: Männlich
Diana, was du genannt hast ist sogat theoretisch perfekt -
Die Grundform des RCs.
Das kritische Bewusstsein. Die Essenz des Klartraums :ugly:

Ich denke allerdings immer noch, dass es nicht effektiv ist, zu erwarten, eine Uhr zu tragen.
Warum macht man nicht einfach einen anderen RC, zum Beispiel den guten alten Hand-RC?

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Realitychecks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 14:47 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Hallo,

ich hätte da wieder eine Frage zu RCs!

Mir fällt es ja schwer zu glauben ich sei im Traum...
Kann man nach einem RC der die Realität bestätigt (positiv/negativ, jeder deutet es anders rum) sich nicht einfach enttäuscht fühlen?
Ich kann mir nicht vorstellen zu träumen, kann in mir aber die Emotion des enttäuscht sein hervor rufen.
Erziehlt so ein ausgeführter RC nicht auch seinen Zweck?

LG,

Diana

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Realitychecks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 17:29 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Dass du davon ausgehen sollst, du träumest, liegt daran, dass im Traum das passiert, was du Erwartest. D.h. dass z.B. Orte nur die selben bleiben im Traum, weil du es gewohnt bist, dass Orte sich nun mal nicht ändern.
Auf RCs bezogen bist du dir ja eigentlich gewohnt, dass die Uhr normal läuft, du 5 Finger pro Hand hast und nicht durch die Nase atmen kannst - damit du im Traum aber ein anderes Resultat bekommst als im Wachzustand, musst du, um die oben genannte Eigenschaft des Traumes auszunutzen, davon ausgehen, dass der RC klappt. Wenn du davon ausgehst, dass du träumst ist das genau so gut wie wenn du davon ausgehst, dass du wach bist aber aus irgendeinem Grund der RC funktioniert - also z.B. dass du durchatmen kannst.

Zitat:
(positiv/negativ, jeder deutet es anders rum)

Da hast du recht. Ich finde es sinnvoll, dass der Traumzustand negativ ist, weil ein REALITYcheck auf realität prüft :geek:

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Realitychecks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 17:30 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Honig hat geschrieben:
Diana, was du genannt hast ist sogat theoretisch perfekt -
Die Grundform des RCs.
Das kritische Bewusstsein. Die Essenz des Klartraums :ugly:

Ich denke allerdings immer noch, dass es nicht effektiv ist, zu erwarten, eine Uhr zu tragen.
Warum macht man nicht einfach einen anderen RC, zum Beispiel den guten alten Hand-RC?

Oh zu dem noch was :D
Wieso kannst du gleichzeitig sagen, es ist nicht realistisch zu erwarten, dass man im Traum eine Uhr trägt, wohl aber davon ausgehen dass man eine Hand hat?

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Realitychecks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 18:22 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
"Mein" liebes "Franzosen-Brot"... :)) (nicht kränkend gemeint)

ich meinte es so, dass es für den RC egal ist ob man eine Uhr trägt oder nicht, da du eine Verknüpfung zum RC ausführen erstellst.
Das ich davon ausgehe eine Hand zu besitzen liegt daran, dass ich im RL Hände habe.
Ich trage keine Uhr, trotzdem könnte der Uhr-RC klappen, da die Verknüpfung erstellt wurde. Und wenn ich dann wieder erwartend eine Uhr am Handgelenk trage, für mich ein klarer Fall: ich muss träumen.
Trage ich keine, ist die Verknüpfung da evtl. genauer zu schauen oder einen anderen RC zu machen.

Magst mir mal zeigen wo ich das geschrieben habe? Ich wüsste nicht wo. :neutral: THX


LG,

Diana

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Realitychecks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Juni 2015, 14:23 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Zitat:
Da hast du recht. Ich finde es sinnvoll, dass der Traumzustand negativ ist, weil ein REALITYcheck auf realität prüft :geek:


Ich verstehe es eher anders. Ich prüfe für mich ob ich träume.
Kann ich z.B. atmen, ist es positiv, (mein Wunsch klar zu träumen ist also positiv ausgegangen), atme ich nicht weiter ist die Prüfung negativ verlaufen.
Positiv/negativ wird ja z.B. auch bei Kranheiten getestet. Negativ sagt: Nein, nichts gefunden, alles gesund, positiv: Oh, da haben sie aber was... (Nicht der beste Vergleich...) Ich teste mit dem RC ja auf den Klartraum.
Für mich ist ein positiver Traumzusatnd also ein LT.

Aber weil es jeder anders sieht und versteht, finde ich es immer verwirrend, wenn mit positiv und negativ im Forum diskutiert wird.


LG,

Diana

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: Realitychecks
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Juni 2015, 14:57 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Es heisst ja Realitycheck, nicht Traumcheck ^^ Das verstehe ich so, wie man bei einen Dopingtest suf Doping prüft - und positiv heisst ja dort dass man gedopt hat, oder?
Aber ist ja eigentlich auch egal solange es jeder auf seine art macht, muss man die wörter eh einfach so gut wie möglich vermeiden.

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Zusammenfassung: Realitychecks (RCs)

in Techniken und Hilfsmittel

Luzider

9

1629

13. März 2011, 20:45


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: