Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
  Druckansicht

'No-Gos' für den angehenden Klarträumer
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2016, 16:42 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. März 2013, 18:31
Beiträge: 1048
Wohnort: Hessen
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 116
Geschlecht: Männlich
Schönen Tag :ugly:
Es ist eine Weile her, dass ich hier einen Beitrag verfasst habe, aber ist wieder an der Zeit...

Ich habe Beschlossen, endlich einen Klartraum zu haben. Ich will die dreieinhalb Jahre, die ich jetzt hier bin, nicht verschwendet haben! Statt, wie bisher immer, sofort komplett durchzustarten und logischerweise zu versagen, habe ich beschlossen, jetzt erst einmal ganz langsam anzufangen - ich gewöhne mir nun über ein paar Wochen hin an, pünktlich um 22 Uhr in die Heia zu gehen und um 6 Uhr aufzustehen. (Den Tip, erst einmal mit einer Umstellung/Festigung der Schlafgewohnheiten anzufangen, habe ich aus einem GizEdwards Video, in welchem er untersucht, warum Menschen beim Klarträumen scheitern... Da habe ich mich direkt angesprochen gefühlt :ugly:)
Ausserdem trinke ich, wenn ich es schaffe, abends ein wenig Salbeitee - es geht ja das Gerücht um, der Tee wäre hilfreich. Dafür kann ich zwar nicht bürgen, da ich mich mit der supplementunterstützten Klartrauminduktion kaum ausseinandergesetzthabe, aber ein schönes Ritual ist es dennoch.
Weiterhin versuche ich, wenn irgendwie möglich, ab etwa 21 Uhr nicht mehr auf mein Handy zu schauen. Das wirkt nicht nur Stress entgegen, sondern verhindert auch, dass meine Melatoninlager von dem grellen Licht verbrannt werden.

Nun zur eigentlichen Frage:
Wie bereits gesagt, möchte ich langsam und relativ unverbindlich anfangen. Dennoch gibt es sicherlich Dinge, die tagsüber als absolute 'No-Gos' für Klarträumer gelten, und möglicherweise sind das ja Dinge, auf die ich problemlos verzichten kann. Denn statt mir, wie bisher immer, einen Haufen Aufgaben aufzuschaufeln, kann ich das ganze ja einmal von der anderen Seite angehen - die Dinge, die meinem Schlaf, meinen Träumen und letztendlich meinen potentiellen Klarträumen schaden, zu eliminieren.

Dankeschön schon mal :)
Honig over.

_________________
BildBildBildBildBildBild



Honig hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Brot
Nach oben
 Profil  
 

Re: 'No-Gos' für den angehenden Klarträumer
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Oktober 2016, 22:00 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Schön, dass du nicht komplett aufgegeben hast :)

Ein no-go ausser aufgeben fällt mir nicht wirklich ein. Ausser vielleicht, sich zu viel vorzunehmen und dann nichts davon genügend Aufmerksamkeit zu schenken :D

Ich hatte in letzter Zeit weniger KTs als vor einem halben Jahr, und ich denke einer der Gründe dafür ist, dass ich nun mental ausgelasteter bin. Wenn ich mir am Morgen keine Zeit nehme, mich zu fragen was ich geträumt habe, weil ich schon am überlegen bin, was ich tagsüber vorhabe, und wenn ich am Abend so küde bin, dass ich nicht mehr an irgendwas Traum-relatetes denke, bevor ich einschlafe, ist es auch nicht verwunderlich, dass ich schlechte TE habe. Und auch klarer werde ich eher mal 'spontan', wenn ich es mir vorgenommen habe.
Wenn sich deine neuen Gewohnheiten gefestigt haben, können wir ja wieder RC-Challenge machen :)

Das einzige wirkliche nogo, das mir noch einfällt, ist, dir einzureden dass es eh nicht klappt.
Es wäre verständlich, wenn du das tust, aber hilfreich ist es sicher nicht, auch wenn es nur vielleicht schädlich ist. Aber jo... diesmal haut's schon hin!

Lg Brot :)

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: 'No-Gos' für den angehenden Klarträumer
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Oktober 2016, 11:13 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. März 2013, 18:31
Beiträge: 1048
Wohnort: Hessen
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 116
Geschlecht: Männlich
Das mit dem Einreden, es würde eh nicht klappen, ist bei mir keine Gefahr - ich bin zuversichtiglich :)
Was ich übrigens auch einmal ausprobiere, ist ein wenig ASMR - den Trend habe ich zwar mitbekommen, aber mir nie etwas dabei gedacht... Kaum habe ich die beiden Themen jedoch in meinem Kopf verknüpft und eine Google-Suche gestartet, finden sich bereits haufenweise Schlaf-, Traum- und sogar Klartraumrelevante ASMR-Videos. Einen Versuch ist es Wert, und wenn das auch nur ein bisschen hilft, könnte man ja mal einen Thread dazu aufmachen :ugly:

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 

Re: 'No-Gos' für den angehenden Klarträumer
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Oktober 2016, 12:29 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Wie soll ASMR bitte mit KTs zu tun haben? :O

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: 'No-Gos' für den angehenden Klarträumer
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Oktober 2016, 16:21 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. März 2013, 18:31
Beiträge: 1048
Wohnort: Hessen
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 116
Geschlecht: Männlich
Na ja, alles, was in der Lage ist, dich auf irgendeine Art und Weise zu berühren, kann doch für Klarträume verwendet werden - ich verwende den Begriff jedoch eng betrachtet wohl etwas falsch.
Ich spreche von Videos (Audios trifft des Pudels Kern wohl eher), die aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften zumindest ASMR-ähnliche Eindrücke hervorrufen - hauptsächlich Whispering und ähnliche Prinzipien. So gibt es auf Youtube zahlreiche Mediations- und Hypnosevideos, die dieses Konzept verwenden und meiner Meinung nach ein höheres Stimulationspotential haben als eine herkömmliche Hypnoserunde.
Dies lässt sich natürlich auch auf Klartraumhypnose anwenden, und durch 'typische' ASMR-Trigger kann das ganze sicherlich unterstützt werden - immerhin ist eine ASMR eine positive Erfahrung für den Körper, wodurch unser hauseigenes Belohnungsstem anspringt.
Ich denke, die Möglichkeit, eine wirksame Hypnosemethode mit Reizen zu kombinieren, die jene Hypnose (und dementsprechend ihre Affirmationen) so positiv konnotieren, dass es zu einer regelrechten 'Belohnung' für uns wird, macht ASMR-induzierendes Audio zumindest interessant für angehende Klarträumer.
Greetings, Honeh :)

_________________
BildBildBildBildBildBild



Honig hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Brot
Nach oben
 Profil  
 

Re: 'No-Gos' für den angehenden Klarträumer
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Oktober 2016, 20:40 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Na wenn du auf ASMR ansprichst, dann kann das vermutlich schon klappen ^^

Ich hatte mit dem "herkömmlichen" hypnosevideo von Jaqueline Powers https://www.youtube.com/watch?v=Fxz18o7tcHE einige Erfolge (oder zumindest glaube ich, dass das die KT induziert hat :D)
Ich habs mir als mp3 aufs handy geladen und ab und zu vor dem Schlafengehen angehört. Signifikante Ergebnisse erzielte ich leider nicht, wegen zu wenigen datenpunkten, aber ich hatte zumindest den Eindruck, dass es hilft :ugly:

Lg Brot :)

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Erfahrene Klarträumer

in Allgemeines & Anfängerfragen

Thofte

1

485

25. April 2011, 23:20

Klarträumer für Studie gesucht

in Arbeiten und Projekte

Fabian

1

1613

21. Juli 2017, 10:33

*** Gesucht: Regelmässige Klarträumer für Experiment ***

in Arbeiten und Projekte

SIMIx92

7

1434

20. Oktober 2011, 10:05

Klarträumer in Halle (Saale) gesucht!

in Arbeiten und Projekte

Rahel

1

1485

24. November 2016, 19:25

Arte Doku: Kopfkino - die unbekannte Welt der Klarträumer

in Diskussionen, Traumforschung

Thousand

5

1975

5. Januar 2014, 19:02


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: