Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 188 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
  Druckansicht

[Motivationshilfe] Traumwettbewerb
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Dezember 2015, 10:47 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4191
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Mir kam gerade eine Idee, wie wir uns besser fürs TTB führen begeistern können. Ich weiss, wir sind momentan nicht sehr viele aktive Nutzer, aber vielleicht macht ja auch der ein- oder andere stumme Mitleser mit. Was haltet ihr von folgender Idee?

Jeder notiert sich seine Träume irgendwo sonst - in seinem üblichen ttb z.B.
Immer an einem bestimmten Wochentag, sagen wir z.B. Sonntag, schaut jeder sein ttb durch, und entscheidet sich für einen Traum, welchen er dann hier rein postet. Bis am nächsten Sonntag können wir dann Abstimmen, welchen wir am spannendsten, lustigsten, interessantesten finden. Das hat vielleicht ja auch die Nebenwirkung, dass ir mehr interessantes, lustiges, spannendes Usw. träumen ^^
Wie wir Abstimmen würden, habe ich noch nicht durchgedacht, aber ich denke, dass sich der Dankeschönbutton gut dafür eignen würde, weil er an den jeweiligen Post gebunden ist, man also sieht welcher traum wie gewertet wurde, und weil er leicht erreichbar ist (solange man eingeloggt ist).
Ob man nur einen traum wählen darf, dem man ein Dankeschön gibt, oder ob wir das etwas lockerer gestalten wollen, sodass man mehr dankeschöns verteilen darf, ist ebenfalls noch offen.

Bitte schreibt, falls ihr lust habt mitzumachen hier rein :) Ich denke, es sollte im Vergleich zur RC-Challenge keinen grossen Aufwand bedeuten, mitzumachen, weil man ja nur einmal wöchentlich sich melden soll.
Interesse am träume teilen und lesrn ist ja vorhanden, wenn man all die online-ttbs sieht, und der thread 'eure dämlichsten träume', in dem ET schon fast regelmässig postet :D
Lg Brot :)

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)



Brot hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Honig
Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Dezember 2015, 21:51 
 Oneironaut
Oneironaut

Registriert: 11. Mai 2015, 15:16
Beiträge: 613
Wohnort: Graal-Müritz
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 53
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 28
Ich mag die Idee nur bei der Bewertung währe ich ziemlich unkreativ. Da müsst ihr euch was ausdenken !
Auch finde ich, dass ich TTB und WBTB seeehr vernachlässige . So würde ich ja wenigstens nicht abdriften.
Bin dabei ! :thumbsu:


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Dezember 2015, 21:59 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4191
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Also sind EinTyp und Honig dabei. Wie sieht es mit den anderen aus? Diana? Xelva? Hircus? Salamandra?

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Dezember 2015, 23:17 
 Traumkünstler
Traumkünstler

Registriert: 22. Oktober 2010, 12:33
Beiträge: 241
Wohnort: Oberbergischer Kreis, NRW
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 32
Geschlecht: Männlich
Ich glaub ich bin dabei. :8o:

Wäre mal ein neuer Anreiz im TTB was aufzuschreiben.
(was ich schon seit gefühlten 3 Jahren nicht mehr getan habe)
Aber Vorsicht, wenn ich einmal anfange, können schnell ein paar Seiten zusammen kommen.
(deshalb tu ich mich auch immer so schwer damit was aufzuschreiben, dauert mir halt meist zu lang.)


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2015, 00:11 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Naja gut, bin auch dabei! :))

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2015, 19:04 
 Oneironaut
Oneironaut

Registriert: 11. Mai 2015, 15:16
Beiträge: 613
Wohnort: Graal-Müritz
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 53
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 28
Also Brot schlag doch mal ein paar Regeln vor !
Ich mache Traumtagebuch jetzt mit Audioaufnahme aber ich schreibe sie trotzdem hier rein wenn es los geht .
Man hört sich echt voll lustig an wenn man extrem müde ist :)) ! Kann ich also nur empfehlen !


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2015, 19:56 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2015, 13:54
Beiträge: 1410
Vergebene Danke: 7
Erhaltene Danke: 27
Klartraum Anzahl: 35
Also das klingt lustig. Aber glaubt mir, im Blödsinnträumen bin ich ungeschlagener Meister. Ich bin dabei

_________________
Ich bin nur ein Großer Träumer, doch mit Träumen fängt es an. Ich hab viel zu lang gebraucht um zu erkennen was ich kann


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Dezember 2015, 23:37 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4191
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Ein Typ hat geschrieben:
Also Brot schlag doch mal ein paar Regeln vor!


Wir sind 5 Leute, also würde ich sagen, wenn jeder nur eine Stimme hat, gibt es genug Stimmen.

Regeln
    * Notiert eure Träume nicht alle hier drin
    * Jeder darf pro Woche einen seiner Träume hier hinein schreiben und somit kandidieren lassen.
    * Jeweils ab Sonntag Abend um Mitternacht beginnt eine neue Woche
    * Am Montag sollten alle Kandidaten der vorhergehende Woche gepostet haben, also kann man dann davon ausgehen, dass keine neuen Träume hinzu kommen. also: Abstimmen!
    * Jeder darf nur einen Traum pro Woche auswählen. (seinen eigenen geht sowieso nicht). Diesen mut dem Dankeschön-button markieren
    * Es gibt keine Auswertung von mir, weil ja jeder Post seine votes selber zählt
    * Damit klar ist, welcher Traum von welcher Woche ist, schreiben wir immer am Anfang des Beitrages etwas - z.B. den Titel des Traumes - in fett und gefärbt hin. und zwar In der ersten Woche in rot, in der zweiten in blau und in der dritten in grün. Ich denke jeder weiss, dass man das mit
    Code:
    [color=green]grüner text[/color]
    macht. Nach der dritten Wocje geht es wieder von vorne los.
    *Posts, die keine Kandidierenden Träume sind, halten wir ohne solcje Farbmarkierung
    *Start ist am 20.12.15 mit notieren. D.h. bis dann notiert ihr möglichst schon euren besten Traum - mir egal nach welchen kriterien ihr den auswählt - denn am Montag ist diese erste Ladung zum voten freigegeben

ich hoffe, es ist damit alles geregelt :)

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)



Brot hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Ein Typ
Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Dezember 2015, 19:18 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2015, 13:54
Beiträge: 1410
Vergebene Danke: 7
Erhaltene Danke: 27
Klartraum Anzahl: 35
Okay, bis wann muss denn immer abgestimmt werden? Wenn ich sagen wir mal in der Nacht vom Samstag auf Sonntag wieder von einem machtgeilen Hähnchen träume. Dann schreibe ich das am Sonntag hier rein. Wann wird denn immer der Gewinner der Woche ermittelt?
Und mit den Dankeschön Buttouns? was ist das genau?

_________________
Ich bin nur ein Großer Träumer, doch mit Träumen fängt es an. Ich hab viel zu lang gebraucht um zu erkennen was ich kann


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Dezember 2015, 23:20 
 Fragensteller
Fragensteller

Registriert: 17. April 2012, 19:15
Beiträge: 11
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 4
Geschlecht: Männlich
Tolle Idee, Brot!
Könnte mir sogar vorstellen mitzumachen.

Ich schlage vor, dass man vielleicht im „Traumtagebuch des Users“ postet (die ganzen Threads)
und hier verlinkt. Dann würde das vielleicht auch mal wieder gemacht werden. ^^
Ich selbst finde diese Idee nicht wirklich gut oder schlecht, aber was hieltet ihr davon?
Kann mir auch vorstellen, dass es hier irgendwann mal unübersichtlich wird, wenn das eine Weile gemacht werden würde.


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Dezember 2015, 07:50 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Moin,

die Idee mit dem verlinken ist auch gut! Nur wie bewertet man dann?
Und die Kommentare zu den Träumen werden dann eher im anderen thread stehen, nicht hier. Das fände ich ein wenig schade.
Und wenn hier Kommentare stehen unter einem Link ist das auch ein wenig verwirrend, oder?
Man kann ja den Traum im eigenen Tagebuch-thread stehen haben und hier... Was meint ihr?
Aber meiner einer schließt sich der Mehrheit an!

LG,

Diana

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!



Diana hat für diesen Beitrag von folgenden 2 Usern ein Dankeschön erhalten: Brot, Großer-Träumer
Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Dezember 2015, 12:10 
 Oneironaut
Oneironaut

Registriert: 11. Mai 2015, 15:16
Beiträge: 613
Wohnort: Graal-Müritz
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 53
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 28
Ich finde, das Träume nicht bewertet werden können , da jeder eine andere Auffassung von lustig oder gruselig hat .
Bewerten wird also schwer, aber Träume hier rein schreiben und sich austauschen geht dann wohl doch .
Also immer brav bis Samstag TTB führen und am Sonntag hier den Favoriten Traum reinschreiben . Am Montag können wir bewerten und kommentieren und am Sonntag kommt dann wieder die nächste Lieferung ! Die Reinfolge der Farben ist ROT dann BLAU dann GRÜN . Damit wird das hier dann wohl übersichtlicher . Habe ich das so alles richtig verstanden ? hmm


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Dezember 2015, 16:09 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4191
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
BlinkyBill hat geschrieben:
Okay, bis wann muss denn immer abgestimmt werden?

Im Grundsatz würde ich sagen, einfach bis wieder eine Woche um ist. Am Sonntag Abend der ersten Woche sollten alle gepostet sein. Am Sonntag Abend der zweiten Woche sollten alle neuen gepostet sein und die alten bewertet.

Zitat:
Wenn ich sagen wir mal in der Nacht vom Samstag auf Sonntag wieder von einem machtgeilen Hähnchen träume. Dann schreibe ich das am Sonntag hier rein. Wann wird denn immer der Gewinner der Woche ermittelt?
Und mit den Dankeschön Buttouns? was ist das genau?


Die beiden Fragen gehören zusammen. Du siehst, wie gut dein Traum gewertet wurde, indem du bei genau dem Post wo der Traum drin ist nachshiehst, wie viele Dankeschöns er hat. Ich hatte nicht vor, eine Auswertung zu erstellen, weil ja jeder selber kurz nachsehen kann ;)

Ein Typ hat geschrieben:
Ich finde, das Träume nicht bewertet werden können , da jeder eine andere Auffassung von lustig oder gruselig hat .

Ich denke, du wirst trotzdem in der lage sein, auszuwählen, welchen Traum du am besten gefunden hast. und wenn nicht ist ja auch nicht schlimm, das Abstimmen ist ja nicht das Hauptziel dieses Threads, sondern dass man seine Träume notiert und teilen kann, ohne dass man gleich jeden langweiligen Traum postet. Ich finde eine Bewertung fast immer motivierend, aber das ist wohl nicht bei allen so ^^

Zitat:
Also immer brav bis Samstag TTB führen und am Sonntag hier den Favoriten Traum reinschreiben . Am Montag können wir bewerten und kommentieren und am Sonntag kommt dann wieder die nächste Lieferung

Du kannst auch den Traum vom Sonntag notieren, wenn du möchtest. Den hattest du ja vor Sonntag Abend.

Zitat:
Die Reinfolge der Farben ist ROT dann BLAU dann GRÜN . Damit wird das hier dann wohl übersichtlicher . Habe ich das so alles richtig verstanden ? hmm

Genau :)


Was das verlinken angeht, bin ich eher dagegen. Wenn wir unsere Träume jeder in einem eigenen Thread notieren, wieso tun wir es dann jetzt noch nicht? Es wäre zwar eine Option, aber ich denke, dass so eine Sammlung der besten Träume ihre Reize hat, die ein normaler TTB-Thread nicht hat

Lg Brot :)

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Dezember 2015, 20:47 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 7. November 2015, 13:54
Beiträge: 1410
Vergebene Danke: 7
Erhaltene Danke: 27
Klartraum Anzahl: 35
Also ich wäre dabei

_________________
Ich bin nur ein Großer Träumer, doch mit Träumen fängt es an. Ich hab viel zu lang gebraucht um zu erkennen was ich kann


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Dezember 2015, 20:35 
 Oneironaut
Oneironaut

Registriert: 11. Mai 2015, 15:16
Beiträge: 613
Wohnort: Graal-Müritz
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 53
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 28
Heute ist endlich Samstag ! Heute fangen wir so weit ich weiß mit notieren an .
Meine Woche war relativ langweilig und auch nichts lustiges war dabei :? .

Ich hatte nur 1 sehr gruseligen Traum : ,,Der Skalpellzwischenfall´´
Ich machte ganz entspannt WILD und wollte in den Traum einsteigen . Klappe auch aber ich trübte wider ein...
Wenn ich in den Traum einsteige darf ich mich erst nach so 5 Min bewegen, da meine SP erst sehr spät einsetzt !
Ich fiel also im Traum von einem Dach und unten wurde ich auch gleich von einen Mann erwartet . Dieser wollte mich erwürgen :) .
Ich war irgendwie echt klein also um die 1,50 m groß . Ich hob ein Skalpell vom Boden auf und dann packte er mich am Hals und ich war in der Luft . Ich stach auf ihn ein aber es interessierte ihn nicht . Dann zerstach ich seine Augen und er ließ mich los . Ich stach dann weiter auf ihn ein und schrie vor Wut und Angst . Ich wachte dann auf und hatte erst 10 Min geschlafen . Am nächsten Morgen sagte mein Bruder ich hätte im Schlaf geredet und geschrien . Echt seltsam . WILD klappt sonst besser :D .



Ein Typ hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: DR BIG
Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2015, 00:00 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Es geht doch erst morgen (mitlerweile heute) los, oder?

Die Woche hatte ich keinen Traum der sich wirklich lohnt...
Aber ich hatte es so verstanden, dass wir ab dem 20.12. mit der Woche beginnen. (Und so spätestens am 27.12. mit dem eintragen beginnen.)

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2015, 10:21 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4191
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Zitat:
Start ist am 20.12.15 mit notieren. D.h. bis dann notiert ihr möglichst schon euren besten Traum - mir egal nach welchen kriterien ihr den auswählt - denn am Montag ist diese erste Ladung zum voten freigegeben


Tut mir leid, ich dachte, das wäre klar genug formuliert.
Aber ist ja auch nicht so schlimm, wenn du diese Woche nichts hast, geht ja vor allem ums teilen und lesen ohne auch all die ganzen langweiligen ttbeinträge mitzubekommen ^^

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2015, 12:08 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4191
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Ich habe mich nicht trauen werden
19.12.2015
Ich war in meinem Gymnasium, in welchem ich seit mehr als 6 Monaten nicht mehr war, und in der Position wo ich war, hätte eigentlich ein grosser Mensaraum sein müssen. Die Wände hätten aus Holzstückchen mit dunklen Abständrn dazwischen ausgekleidet sein sollen, sodass sich der Blick verflimmert, wenn man lange genug darauf starrt. Auch die schwarzen Tische fehlten. Stattdessen befand ich mich in einem grossen, aber trotzdem zu kleinen Raum, mit Wänden, die auf besondere Art grauer als Beton waren; der Boden war sauber und doch von mattem, schmutzigem grau, und auch der Himmel, der man durch die korrekt positionierten, wenn auch zu kleinen Fenster sehen konnte, war komplett bewölkt. immerhin etwas positives bis jetzt.
Die Personen, die sich mit mir im Raum befanden, waren sowohl von meiner alten Klasse vom Gymnasium als auch vom Studium, und die Lehrerin war meine Deutschlehrerin von vor 4 Jahren, aber von der damaligen Klasse befand sich keiner hier. Während die lehrerin irgendwas erzählte, zeigte mir A neben mir etwas auf ihrem handy. Vielleicht war es ein Nacktfoto. Plötzlich begann die Lehrerin zu lächeln und winkte B zu, der gerade ankam. Mein Blick war immer nur auf die Fenster gerichtet und ich erwartete die Türe hinter mir, aber B kam gerade auf mich zu, öffnete das geschlossene Fenster von aussen und betrat von Gelächter begleitet den Raum.
Kurz darauf befand ich mich auf dem Weg, auf dem B her kam, und rieb zwei dicke Tannenzapfen, sodass einige fast-regelmässige Fünfecke weg spickten. Nach einem weiteren Szenenwechsel war die Landschaft komplett fremd, aber möglicherweise von Porto inspiriert: Ich sitze neben einem weiss gepflasterten Kopfsteinweg, der sich sehr gerade neben dem Meer hält, und spreche mit C. Soweit jedenfalls das Szenario, aber es gibt weder audio noch Wissen darüber, was wir sprechen, bis ich ihn frage ob er D kenne. Eigentlich ging ich von nein aus, da D ein relativ neuer Spitzname für A war, aber er beantwortete meine Frage mit "ja, sie hätts mer verzellt" und etwas überrascht holte ich mein Handy hervor, auf welchem ich das Nacktfoto suchte. Als es nicht im privaten Whatsappchat mit A war, suchte ich auch noch im Gruppenchat, in dem sie auch drin war, aber alles, was ich dort fand war ein loopendes video von einem ca 12 Jährigen, wie er irgendwo hinunter fällt und dabei seine Jacke aufgeht und sich seine Manboobs zeigen. :ugly:
Gleich darauf befand ich mich mitsamt Familie auf einem fliegenden Ding, das gut eine riesige Luftmatratze gewesen sein konnte. Anscheinend hatten wir die Absicht, hinunter zu springen, ins Meer. Etwas nervös fragte ich den Leiter dieser Unternehmung, ob ich schon jetzt hintunter springen könnte, wo wir noch näher am Ufer und nähre dem Meeresspiegel waren, und er antwortete belustigt "Chasch scho, es tuet eifach weh". Als ich ihn fragte, wieso es weh tun würde, erklärte er mir, dass die Insekten eben dasselbe wie wir täten, aber nahe am Ufer, und dadurch würde man beim fallen auf sie aufprallen.
Als wir etwas weiter draussen über dem offenen Meer waren, erklärte der Leiter uns anhand einer Grafik, dass es zwei Arten gäbe, wie man springen könne. Entweder einfach gerade runter, mit füssen nach unten, oder indem man einen vorwärtssalto macht und so durch den schwung wieder etwas nach oben fliegt. Weil ich Angsg hatte, entschied ich mich für ersteres und sprang. Vorsichtig achtete ich darauf, mich langsam um die eigene Achse zu drehen, wie es mir erklärt wurde, dann kam ich ohne schmerzen unten an und war auf einem Feldweg. in kurzer Zeit liess ich den Tannenwald und die grüne Weide hinter mir und erreichte das Restaurant auf dem Hügel. Kurz später erschien B mit E, der wohl auch im Klassenzimmer gewesen war, und die beiden wunderten sich, wie ich so schnell hier angekommen wäre. Dann klärten sie mich darüber auf, dass wir anscheinend irgendeine Hausaufgabe mit Tannenzapfen zu erledigen hätten, wovon ich nichts wusste und nicht sicher war, ob die Lehrerin das wirklich gesagt hatte, denn ich dachte, dass ich bis zum Ende noch im Klassenzimmer war.
Als ich den beiden erklärte, dass ich Springen war, vermischten sich irgendwie Zukunft und vergangenheit und ich sagte, dass ich mich vermutlich nicht getrauen werde.

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2015, 12:14 
 Traumkünstler
Traumkünstler

Registriert: 22. Oktober 2010, 12:33
Beiträge: 241
Wohnort: Oberbergischer Kreis, NRW
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 32
Geschlecht: Männlich
Moin zusammen.
also ich stehe zwischen der Wahl eines eigentlich recht langweiligen Traums oder einem Ausschnitt eines Traums, dessen Bild sich auch ohne TTB in mein Hirn eingebrannt hat, aber nicht ganz Jugendfrei ist.

Ich versuche mal die jugendfreie Szene möglichst umanstößig zu umschreiben:

Französisch für Fortgeschrittene:
…..ein paar Leute (inkl. mir) sollen getestet werden, ob wir bereit und in der Lage wären, etwas sehr extremes durchzuziehen. Einen Mord an einer bestimmten berühmten Persönlichkeit (die ich im Wachzustand eigentlich sehr nett finde und gegen die ich garantiert keine Tötungsphantasien hege). Jeder hat für den Test eine andere Aufgabe zu erfüllen. Ich selber muss mich mit offensichtlich vergifteten Lebensmitteln herum plagen, aber das ist Nebensache.
Eine mir unbekannte Dame soll einem Prüfer französisch einen fertig machen (ok, für geschätzte 50% der deutschen Frauen ist sowas ja nicht so schlimm)
:O :8o: Ihr Gesichtsausdruck ist aber wirklich erschrocken, als sie sieht worum es geht: auf seinem erregten Teil sitz ein angriffsbereiter Skorpion…… :O :8o: :O :8o:

….Irgendwie scheint sie es geschafft zu haben….
Im Anschluss sitzt sie mit mir in Superanzügen in einem getarnten Geheimdienst-Superauto.
Durch Laberei sind wir abgelenkt und verursachen einen schweren Verkehrsunfall mit einem anderen getarnten Superauto. Warum sind die auch getarnt - ist ja total blöd - konnten wir ja nicht sehen!! :wall: :wall:
Wie beim flüssigen Terminator fließen unsere verstreuten Körperstücke und Fahrzeugteile wieder zusammen und wir sind OK.
Bei dem anderen Auto klappt das nicht mehr so richtig. Das Metall wird nur teilweise flüssig. Wir versuchen noch, die vielen Teile zusammen zu legen - teilweise ist es wie Alufolie - es klappt aber nicht. Übrig bleibt ein krampfender flüssiger Insasse und viele feste Metallbruchstücke.



DR BIG hat für diesen Beitrag von folgenden 2 Usern ein Dankeschön erhalten: Brot, Diana
Nach oben
 Profil  
 

Re: [Motivationshilfe] Traumwettbewerb
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dezember 2015, 13:43 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 12:08
Beiträge: 697
Vergebene Danke: 64
Erhaltene Danke: 67
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 10-20
Wie viele Stimmen hat man jetzt? Eine, zwei oder drei?

_________________
Bewusst bewusst sein ist schwieriger als einem bewusst ist!


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 188 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
[Motivationshilfe] RC-Challenge

in Techniken und Hilfsmittel

Brot

924

20428

13. Oktober 2014, 22:16


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron