Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
  Druckansicht

WBTB
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. August 2010, 16:17 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 10. August 2010, 14:19
Beiträge: 47
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
hey alle zusammen ^^

ich hoffe es ist ok, wenn ich ein neues thema aufmache :? ich wollte mal fragen, wie ihr das mit euren WBTBs haltet...

1)also wie lange schlaft ihr bevor ihr aufsteht?

2)wie lange bleibt ihr wach?

3)was macht ihr in der Zeit?

4)ist es ok wenn man im bett sitzen bleibt, oder muss man wirklich aufstehen und rum laufen?

5)wenn ihr wieder ins bett geht, was macht ihr dann noch vor dem einschlafen? MILD, WILD oder was anderes?

6)wie lange schlaft ihr dann? weckt ihr euch noch einmal oder pennt ihr dann gepflegt aus?



würde mich sehr freuen wenn ich ein paar antworten bekomme, da ich noch blutiger anfänger bin ^^"

_________________
Du wartest auf einen Zug
Du weißt, wo der Zug dich wahrscheinlich hinbringen wird
Aber du weißt es nicht sicher
Aber das ist dir nicht wichtig
Weil ihr zusammen sein werdet


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. August 2010, 17:29 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mai 2010, 20:50
Beiträge: 232
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 1
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 30
1)also wie lange schlaft ihr bevor ihr aufsteht?
Ich persönlich versuche immer 4 Stunden zu schalfen. 4 bis 6 Stunden sind optimal
2)wie lange bleibt ihr wach?
Ich bleibe immer umgefähr eine halbe Stunde wach.
3)was macht ihr in der Zeit?
Wenn noch andere Leute mitmachen chatte ich(über den Traum den man gerade hatte usw.), mache RCs und lese noch ein bisschen über luzide Träume.
4)ist es ok wenn man im bett sitzen bleibt, oder muss man wirklich aufstehen und rum laufen?
Man sollte schon aufstehen.
5)wenn ihr wieder ins bett geht, was macht ihr dann noch vor dem einschlafen? MILD, WILD oder was anderes?
Ich habe WBTB jetzt auch erst 4 mal gemacht, aber ich bevorzuge MILD(soll in verbindung mit WBTB gut sein)
(probier aber lieber selber aus was gut klappt und was nicht so gut klappt. Ist bei jedem anders)
6)wie lange schlaft ihr dann? weckt ihr euch noch einmal oder pennt ihr dann gepflegt aus?
Ich mache WBTB nur am Wochenende oder in den Ferien und dann schlafe ich schön aus.(ob es einen Unterschied dabei gibt weiß ich nicht)

mfg Yaridon

_________________
Träumst du gerade?
Mach lieber mal einen RC

Achtung: Spätchecker


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. August 2010, 18:21 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juli 2010, 16:33
Beiträge: 115
Wohnort: Ratekau
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich

1)also wie lange schlaft ihr bevor ihr aufsteht?

Ich schlafe immer 4,5 Stunden.
2)wie lange bleibt ihr wach?
Meistens eine 3/4 bis ganze Stunde.

3)was macht ihr in der Zeit?

Aufstehen, was trinken, und dann ein Buch über KT lesen und zwischendurch RC's
4)ist es ok wenn man im bett sitzen bleibt, oder muss man wirklich aufstehen und rum laufen?
Ich liege meistens die Zeit auch nur im Bett und lese dann ein Buch. KT bekomme ich trotzdem.
5)wenn ihr wieder ins bett geht, was macht ihr dann noch vor dem einschlafen? MILD, WILD oder was anderes?
MILDen hilft bei mir in Verbindung mit WBTB.
6)wie lange schlaft ihr dann? weckt ihr euch noch einmal oder pennt ihr dann gepflegt aus?
Wenn ich einen KT habe, wach ich dann meistens nach 1-1,5 Stunden von alleine auf und bin fit :) Wenn ich keinen habe, schlafe ich paar Stunden noch weiter.


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. August 2010, 19:08 
 Oneironaut
Oneironaut

Registriert: 11. Juli 2010, 21:45
Beiträge: 622
Vergebene Danke: 21
Erhaltene Danke: 7
Geschlecht: Männlich
1. Ich schlafe immer 4,5 Stunden, um die nächste REM-Phase zu erreichen.

2. Das variiert sehr stark. Sollten im Chat Leute sein, dann ca. 20 Minuten. Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht, dass es effektiv ist, sich nach einer Minute wieder hinzulegen. Dann ist man gerade so wach, um sich auf eine Technik zu konzentrieren, aber auch so müde, um möglichst schnell weg zu sein.

3. Sollte ich längere WBTBs machen, dann spiele ich eine Runde Memory, habe das Gefühl, als würde mir das bei der Traumerinnerung hilfreich sein, oder lese ein wenig.

4. Ist egal.

5. Immer WILD, ich MILDe generell nur, wenn ich keine Lust habe, oder, wenn ich mich abends hinlege.

6. Ich schlafe einfach durch, bis ich wach bin.

MfG Polyphem

_________________
Die Entfaltung des Bewusstseins als ein Weg zur schöpferischen Freiheit - vom Träumer zum Krieger (Paul Tholey)
Artikel über neuste Traumforschung

CatchYourDream - Gute, kostenlose TTB-Software

Bis auf Weiteres wegen Umzug weniger aktiv.


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. August 2010, 19:23 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 25. April 2009, 15:46
Beiträge: 540
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 9
Geschlecht: Männlich
Franny hat geschrieben:
1)also wie lange schlaft ihr bevor ihr aufsteht?

Auch so 4-6 Stunden, das variiert, je nachdem wie schnell ich einschlafe!

Franny hat geschrieben:
2)wie lange bleibt ihr wach?

Ich halte es da eigentlich ähnlich wie Polyphem. Würde ich zu lange wachbleiben, könnte ich nachher wahrscheinlich schlecht wieder einschlafen...

Franny hat geschrieben:
3)was macht ihr in der Zeit?

Aufstehen, Wecker ausschalten, Toilette und zwischendurch immer wieder RCs.

Franny hat geschrieben:
4)ist es ok wenn man im bett sitzen bleibt, oder muss man wirklich aufstehen und rum laufen?

Kurz aufstehen sollte man schon, da es sonst sehr schwer ist, sich dann noch auf eine Technik zu konzentrieren.

Franny hat geschrieben:
5)wenn ihr wieder ins bett geht, was macht ihr dann noch vor dem einschlafen? MILD, WILD oder was anderes?

Ich mache WILD. Natürlich erfordert das bei so kurzem Wachbleiben sehr viel Disziplin bewusst zu bleiben!

Franny hat geschrieben:
6)wie lange schlaft ihr dann? weckt ihr euch noch einmal oder pennt ihr dann gepflegt aus?

Ausschlafen und in der Zeit (hoffentlich) einen KT geniessen ;)


Gruss
DerSepp

_________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. August 2010, 22:12 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 10. August 2010, 14:19
Beiträge: 47
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
ah! vielen dank für die antworten!!! ^^ *freu* wirklich nett von euch!

das mit MILD hab ich irgenwie noch nicht so raus... zumindest hab ich nicht das gefühl, dass es funktioniert

aber ich versuchs trotzdem heute abend wieder, ich will unbedingt auch einen KT haben <3

_________________
Du wartest auf einen Zug
Du weißt, wo der Zug dich wahrscheinlich hinbringen wird
Aber du weißt es nicht sicher
Aber das ist dir nicht wichtig
Weil ihr zusammen sein werdet


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2010, 12:04 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mai 2010, 20:50
Beiträge: 232
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 1
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 30
Franny hat geschrieben:
ich will unbedingt auch einen KT haben <3
Wenn du nicht sehr früh aufgibst klappt das schon.
Ich hatte nach umgefähr 1 Woche den ersten präluziden Traum.Eine Woche später den zweiten präluziden Traum.
Und dann hat es auch nicht mehr lange gedauert bis der erste Klartraum da war.( ich glaube das war sogar bei WBTB :thumbsu: )
Nur nicht aufgeben dann klappt es bestimmt! :)

mfg Yaridon

_________________
Träumst du gerade?
Mach lieber mal einen RC

Achtung: Spätchecker


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. August 2010, 12:22 
 Gelegentlicher Träumer
Gelegentlicher Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 10. August 2010, 14:19
Beiträge: 47
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Yaridon hat geschrieben:
Nur nicht aufgeben dann klappt es bestimmt! :)


danke danke ^^ ich hoffe ich geb nicht auf xD ich werd mich jedenfalls bemühen! und wenn ich schwächel dann lass ich mich von euch wieder ermutigen ;) :lol:

_________________
Du wartest auf einen Zug
Du weißt, wo der Zug dich wahrscheinlich hinbringen wird
Aber du weißt es nicht sicher
Aber das ist dir nicht wichtig
Weil ihr zusammen sein werdet


Nach oben
 Profil  
 

WBTB Schlaf unterbrochen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. November 2010, 11:39 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Juli 2010, 16:33
Beiträge: 115
Wohnort: Ratekau
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Hallo Leute,
ich hab mal ne kurze Frage zu WBTB. Wenn ich WBTB mache, stell ich den Wecker immer nach 4,5 Stunden. Oft wache ich während der Zeit aber wieder auf.
Hat es eine Auswirkung wenn ich dazwischen aufwache?

Lg Kevin


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB Schlaf unterbrochen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. November 2010, 18:38 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 25. April 2009, 15:46
Beiträge: 540
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 9
Geschlecht: Männlich
kevin hat geschrieben:
Hallo Leute,
ich hab mal ne kurze Frage zu WBTB. Wenn ich WBTB mache, stell ich den Wecker immer nach 4,5 Stunden. Oft wache ich während der Zeit aber wieder auf.
Hat es eine Auswirkung wenn ich dazwischen aufwache?

Lg Kevin

Wahrscheinlich nicht, der Schlaf wird nachher wahrscheinlich in der selben Phase weitergeführt. Aber wenn du z.B. nach 3.5 Stunden aufwachst, wäre es evt. sinnvoll den Wecker auszuschalten und das WBTB direkt zu machen.

Gruss
Seppl

_________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. November 2010, 16:39 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer

Registriert: 13. Juli 2010, 00:46
Beiträge: 148
Wohnort:
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
Geschlecht: Männlich
Franny hat geschrieben:
1)also wie lange schlaft ihr bevor ihr aufsteht?

Ich denke das erstemal aufstehen ist gemeint?
3-7 Stunden. Manchmal passierts einfach, dass ich munter werde (muss auf die Toilette,...) dann kanns auch weniger sein.

Franny hat geschrieben:
2)wie lange bleibt ihr wach?

zw. 10-50 Minuten.
Wobei ich kürzere Zeiten bevorzuge.

Franny hat geschrieben:
3)was macht ihr in der Zeit?

Am Erfolgreichsten war ich, wenn ich mir Videos über Lucide Träume angsehen habe (leider kannte ich dann schon sehr viel und es wurde zu langweilig). Dann hab ich oft hier gechattet. Oder aber ich lese ein Buch über Luzide Träume....

Franny hat geschrieben:
4)ist es ok wenn man im bett sitzen bleibt, oder muss man wirklich aufstehen und rum laufen?

Also die Technik besagt Wake up (and got back to bed). Aber es gibt auch die Methode liegen zu bleiben und gleich wieder weiterzuschlafen (am besten mit einem Wecker, der sich selbst ausschält so das man eig. nur geweckt wird und sich gar nicht bewegt). Keine Ahnung ob die unter einem anderen Namen bekannt ist, ist ja auch egal solange es funktioniert kannst du alles probieren :)
EDIT: Aja DEILD wars... ;)

Franny hat geschrieben:
5)wenn ihr wieder ins bett geht, was macht ihr dann noch vor dem einschlafen? MILD, WILD oder was anderes?

MILD oder SH

Franny hat geschrieben:
6)wie lange schlaft ihr dann? weckt ihr euch noch einmal oder pennt ihr dann gepflegt aus?

Sehr verschieden, kann ich jetzt so gar nicht beantworten...


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Dezember 2010, 02:38 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 24. November 2010, 15:11
Beiträge: 281
Vergebene Danke: 12
Erhaltene Danke: 6
Geschlecht: Männlich
1) 6 Stunden und dann steh ich auf.
2) 1 Stunde und dann geh ich wieder schlafen.
3) Chatten X) . Ich könnte auch ein Buch über Klarträume lesen, aber im chat binn ich zu hause. :lol:
4) Also ich steh da schon auf (Meistens es seiden ich Verpenne X) )
5) WILD aber es klappt nicht. :wall: X) Die anderen sagen aber das MILD gut ist.
6) Ich schlaf dann immer noch 10 Stunden, als hätte ich vorher keine 6 Stunden geschlafen. Aber so sind wir hald die Langschläfer X)

_________________
NULL


Nach oben
 Profil  
 

WTBT
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Januar 2011, 17:14 
 Einmalposter
Einmalposter

Registriert: 10. Dezember 2010, 18:24
Beiträge: 9
Vergebene Danke: 5
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 2
Hiho, nach 5,5 Stunden Schlaf stand ich 7 min auf und versuchte dann WILD.
Hab einfach aufgehört mich zu bewegen (so geht das doch lol).
Dennoch konnte ich keinen Erfolg erzielen weil ich nach 1 Stunde immernoch wach lag.

In wieviel % der Fälle hat man Erfolg?

_________________
Bild
Shark is der Chef 8-)


Nach oben
 Profil  
 

Re: WTBT
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Januar 2011, 17:20 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 22. Dezember 2010, 21:59
Beiträge: 51
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 0
Geschlecht: Männlich
Sharkdevil hat geschrieben:
Hiho, nach 5,5 Stunden Schlaf stand ich 7 min auf


Also ich hatte heute nacht *rechne* etwa 7 Stunden Schlaf, bin dann aufgestanden, war fast eine Stunde wach und war sogar angezogen, Zähne geputzt, gestreut, weil Eis war und bin dann nach etwa 50 Minuten wieder schlafen gegangen und hatte nen LT (ohne WILD).

Sind 7 Minuten evtl. etwas wenig? Aber keine Ahnung, bin kein WTBT-Experte, war heute auch quasi Zufall, dass das so war... :)

_________________
Alles klar bei dir? X)
Mein aktuellster (und erster) KT: viewtopic.php?f=9&t=1424
>> Besucht meine Homepage und meinen Blog! <<


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Januar 2011, 16:28 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
Mal ne Frage: (wie überraschend :D )

Ich werde in letzter Zeit sehr oft in der Nacht wach! Ich denke weil ich Angst habe, meine Träume zu vergessen :D

Soll man beim WBTB jetzt durchschlafen oder sind mehrere solche 5 pausen (ich schreibe dann ja ins TTB) nicht weiter schlimm?

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Fragen zur WBTB-Methode
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Januar 2011, 19:55 
 Neuer Träumer
Neuer Träumer

Registriert: 27. Januar 2011, 19:00
Beiträge: 1
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Guten Abend die Damen und Herren :D

Ich habe mich letzten Donnerstag dazu entschieden, regelmässig die WBTB-Methode anzuwenden, um einen KT zu erleben. Ich habe gleichzeitig noch Binaural Beats dazu gehört, allerdings von einem iPhone-App - weiss nicht obs qualitativ mithalten kann mit den andern.
Auf jeden Fall ist mein "Problem", dass ich nach dem Aufstehen - Lesen und wieder zu Bett gehen simpel einfach NICHTS mehr träume.. Also kein KT, aber auch keine Spur von einem normalen Traum. Nun meine Frage hierzu: Hattet ihr auch solche ähnlichen Vorkomnisse? Und kommt mir bitte nicht mit ich muss einfach weitermachen und nicht aufgeben - das mach ich so oder so nicht, wollte mich einfach mal informieren, weil ich gehört habe, dass einige bereits in der zweiten Nacht KT's erlebten und bei mir eben diese "Leere" ist. :)

Fomory


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Februar 2011, 21:06 
 Präluzider Träumer
Präluzider Träumer

Registriert: 5. Februar 2011, 12:25
Beiträge: 76
Wohnort: Berlin
Vergebene Danke: 4
Erhaltene Danke: 1
Geschlecht: Männlich
njaa Dude da man vor der längeren REM-Phase (nach ca. 5 h. Schlaf ist die) im relativ leichten Schlaf ist müsste der Wecker dich schon wecken..

Und wenn schon DerSepp meint ja:
Zitat:
Wahrscheinlich nicht, der Schlaf wird nachher wahrscheinlich in der selben Phase weitergeführt. Aber wenn du z.B. nach 3.5 Stunden aufwachst, wäre es evt. sinnvoll den Wecker auszuschalten und das WBTB direkt zu machen.


vllt. hilfts jaa ^^ ;)


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Februar 2011, 08:43 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
-_Oneironaut_- hat geschrieben:
REM-Phase (nach ca. 5 h. Schlaf ist die) im relativ leichten Schlaf ist müsste der Wecker dich schon wecken..


ich hab jetzt schon von 5 std bis 7 std gelesen. habs bisher so gemacht wenn ich kurz vorm Wecker (ca 30-40 min vorher) wach wurde, bin ich gleich wach geblieben.

Nur werde ich in diesen 5-7 Stunden mindestens 5 mal kurz wach, spreche ca 5 min auf mein Diktiergerät (mein TTB) ich könnte mich natürlich auch einfach umdrehen und würde sofort wieder einschlafen.

Stören diese 5-min-wachphasen? Ich hatte jetzt von 6 KTs 3 bei WBTB...

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Februar 2011, 15:51 
 Traumkünstler
Traumkünstler
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mai 2010, 20:50
Beiträge: 232
Vergebene Danke: 2
Erhaltene Danke: 1
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 30
Dude hat geschrieben:
ich hab jetzt schon von 5 std bis 7 std gelesen

Bei mir waren es immer 4-6 stunden. Weiß aber heute auch nicht mehr woher ich das habe :rolleyes:
Ich erinnere mich daran, dass ich oft nach WBTB (4 Stunden) direkt aus einem Traum aufwache.
...So kam es mir zumindest vor.

_________________
Träumst du gerade?
Mach lieber mal einen RC

Achtung: Spätchecker


Nach oben
 Profil  
 

Re: WBTB
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Februar 2011, 16:27 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 28. Dezember 2010, 16:07
Beiträge: 685
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 60
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 160
ua dafür habe ich meinen Zeo gekauft:
viewtopic.php?f=4&t=1500

Ich werde mal eine Woche immer zu gleichen Zeit ins Bett gehen und aufstehen, mit ZEO Kopfband.
Dann kristalisieren sich hoffentlich meine REM Phasen heraus, sodass ich mein WBTB optimieren kann :)

_________________
Mein Klartraumblog


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Von WBTB zur Astralreise

in Allgemeines & Anfängerfragen

Jakordia

2

796

29. August 2015, 19:50

WBTB gescheitert

in Techniken und Hilfsmittel

Nebucatnezar

5

783

21. Mai 2011, 06:49

WBTB-Termine

in Vorhaben und Experimente

Ein Typ

17

3935

13. Juli 2015, 20:00

Zu wach nach wbtb

in Allgemeines & Anfängerfragen

Jakordia

1

1880

24. September 2017, 04:21

SSILD ohne WBTB?

in Allgemeines & Anfängerfragen

Jana

5

1437

25. Dezember 2013, 21:23


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: