Zeitzone: Europa/Wien




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
  Druckansicht

Triphasischer Schlafen (schlafenszeiten)
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2017, 01:48 
 Neuer Träumer
Neuer Träumer

Registriert: 22. April 2017, 01:43
Beiträge: 1
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Hi, ich bin neu hier und wollte fragen, ob die Zeiten unten ok sind oder ob man etwas verbessern könnte. Ich komme Montags, Donnerstags und Freitags immer um 18:00 nach Hause. Morgens sollte ich so um 06:30 auf sein.Ich möchte meinen monophasischen(der ganz normale Schlaf) umstellen zu einem triphasischen Schlaf. Schlafen würde ich von 23:30 - 01:00, von 04:30 - 06:00 und da ich Abends spät nach Hause komme von 18:00 - 19:30. Sind die Zeiten schlecht geplant oder gut so. Hättet ihr noch Verbesserungsvorschläge?

danke im voraus

-mike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Re: Triphasischer Schlafen (schlafenszeiten)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2017, 11:09 
 Traumkünstler
Traumkünstler

Registriert: 22. Oktober 2010, 12:33
Beiträge: 237
Wohnort: Oberbergischer Kreis, NRW
Vergebene Danke: 15
Erhaltene Danke: 32
Geschlecht: Männlich
Willkommen im Ruhigsten Forum dieses Planeten. :)

Ich habe mich noch nicht mit dieser Form des Schlafes beschäftigt.
Wofür ist das gut?
Kommt man auf Dauer wirklich mit 3 x 1,5 h =4,5 h Schlaf aus :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Re: Triphasischer Schlafen (schlafenszeiten)
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. April 2017, 21:48 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4166
Vergebene Danke: 753
Erhaltene Danke: 345
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 145
hi Mike :)
Ich habe ebenfalls keine Erfahrungen mit polyphasischem Schlaf, aber nach kurzem recherchieren habe ich zwei Dinge anzumerken:
1. laut diesem Link wäre es besser, wenn die Pausen zwischen den Schlafzeiten auch alle gleich lang wären

2. Ich glaube mal gelesen zu haben, dass der Schlafrythmus auch tagsüber stetig weiterläuft, weshalb man auch zu manchen zeiten fitter sein soll als zu anderen. Angenommen das stimmt, dann wäre es vermutlich sinnvoll, die Wachzeiten ungefähr auf mehrfache von 90-min anzupassen, da das so ungefähr die normale Zeit ist, die man braucht für einen Schlafzyklus. Die vorgeschlagenen Zeiten under obigem link scheinen dieses Kriterium ebenfalls zu erfüllen.

Vermutlich wissen aber die wenigsten im Internet, wovon sie reden, also probier einfach aus was gut geht für dich und wenns nicht gut geht, dann ändern - auch wenn das Internet behauptet man muss es genau so machen und nicht anders.
Lg Brot :)

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Re: Triphasischer Schlafen (schlafenszeiten)
  
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. November 2017, 12:50 
Servus zusammen,
Also meine freien Zeiten sind von: 00:00-0645 dann von 11:45-1215 und dann 1630-2400 .

Würde es mehr Sinn machen biphasisch (0130-0600) und (1700-1830) zu schlafen oder lieber triphasisch mit 2 Core-phasen, so dass ich übern Mittag nur men kurzen 20-30min nap machen kann? Und wie wären dann die Corezeiten?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Schlafen im Traum

in Schlaf und Trübträume

Perlchen

8

710

24. Oktober 2009, 13:57

Audiobooks vor dem schlafen gehn?

in Techniken und Hilfsmittel

Woolf

5

436

26. Februar 2012, 22:24

Musik beim (ein)schlafen

in Schlaf und Trübträume

DeanDD

4

994

3. September 2014, 17:12

Zwischen Schlafen, Traum und Erwachen

in Vorhaben und Experimente

Big_mac_the_crack

3

272

19. März 2012, 10:34

WILD: hände schlafen zu stark ein

in Techniken und Hilfsmittel

Priogeth

3

398

18. August 2011, 07:31


Zeitzone: Europa/Wien


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: