Zeitzone: Europa/Wien




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
  Druckansicht

Schlafphasen
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Oktober 2007, 22:55 
 Gründer [im Ruhestand]
Gründer [im Ruhestand]
Benutzeravatar

Registriert: 21. Oktober 2007, 00:15
Beiträge: 1821
Vergebene Danke: 39
Erhaltene Danke: 103
Geschlecht: Männlich
Man unterscheidet fünf Stadien: vier Schlafstadien (oder Non-REM Schlaf) und ein REM-Stadium. Der REM Schlaf ist durch schnelle Augenbewegungen ( Rapid Eye Movement), stark reduziertem Muskeltonus und Träume gekennzeichnet.

Stadium 1: Das Einschlafstadium
Nach einer gewissen Zeit setzt das Einschlafstadium ein. Dieses Stadium ist ein Übergangsstadium zwischen Wachen und Schlafen, welches durch bizarre Bilder und Gedanken begleitet werden kann (=hypnagoge Halluzinationen). Subjektiv entspricht diesem Stadium das Gefühl des Dösens.

Stadium 2: Der leichte Schlaf
Die Augen sind in diesem Stadium bereits ruhig und die Augenlider sind aktiv geschlossen. Der Muskeltonus hat sich gegenüber dem Wachsein deutlich verringert. Der Organismus beginnt, sich nach außen hin abzuschirmen. Aber auch in diesem Stadium ist man noch vom Bewusstsein her nicht "ganz weg", denn man ist relativ leicht weckbar. In diesem leichten Schlafstadium verbringt man ungefähr die Hälfte der gesamten Schlafzeit.

Stadium 3 und 4: Der Tiefschlaf
Die Schlafstadien 3 und 4 werden zusammen als Tiefschlaf bezeichnet. Die Augen sind ganz ruhig, der Muskeltonus signalisiert tiefe Entspannung, der Blutdruck fällt ab, Atmung und Herzschlag werden langsamer. In diesem Stadium ist die Weckschwelle ziemlich hoch und die Körperfunktionen insgesamt auf "Sparflamme" bzw. Regeneration eingestellt. Der Tiefschlaf ist an der körperlichen Erholung maßgeblich beteiligt.

Dennoch ist das Bewusstsein auch in diesem Schlafstadium - wenn auch stark im Hintergrund - nicht ganz abgeschaltet. Bedeutsame, lebenswichtige Signale von außen werden durchaus registriert und führen zum Aufwachen. Der erwachsene Mensch verbringt ungefähr 20 Prozent der Nacht in diesem Stadium. Im Alter nimmt dieser Anteil deutlich ab.



Steve hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: KeronKenken
Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Februar 2010, 21:55 
 Oneironaut
Oneironaut

Registriert: 12. Oktober 2008, 17:53
Beiträge: 515
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Weiblich
Steve hat geschrieben:
Dennoch ist das Bewusstsein auch in diesem Schlafstadium - wenn auch stark im Hintergrund - nicht ganz abgeschaltet.


ist das der Grund, dank dem wir luzid träumen können? das wir auch im Schlaf immer einen letzten Rest Bewusstsein haben?

Und wie lange ging eine Schlafphase nochmal? 1 1/2 Stunden? Ich finde den Threat nicht mehr^^


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Februar 2010, 13:36 
 Traumkünstler
Traumkünstler

Registriert: 21. Januar 2010, 17:18
Beiträge: 265
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
Hieß es nicht 90 minuten?

_________________
Hoffe das stimmt so :)
Legesteniker

Klartraumzähler:1
(der wird in näster zeit steigen bin ich von überzeugt.)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Februar 2010, 15:06 
 Oneironaut
Oneironaut

Registriert: 12. Oktober 2008, 17:53
Beiträge: 515
Vergebene Danke: 1
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Weiblich
1 1/2 Stunden SIND 90 Minuten^^


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Februar 2010, 15:20 
 Traumkünstler
Traumkünstler

Registriert: 21. Januar 2010, 17:18
Beiträge: 265
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 0
*-* Ops... Ich hab das nie geschriebn

_________________
Hoffe das stimmt so :)
Legesteniker

Klartraumzähler:1
(der wird in näster zeit steigen bin ich von überzeugt.)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2012, 20:34 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 21. November 2011, 17:58
Beiträge: 387
Vergebene Danke: 9
Erhaltene Danke: 25
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 42
Und wo versteckt sich die REM-Schlafphase?
Wenn ich das mit dem Muskeltonus richtig verstehe also in Phase 3 und 4?

_________________
http://www.youtube.com/user/ParkourThorsten/videos


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2012, 20:46 
 Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 12:13
Beiträge: 478
Wohnort: Steiermark
Vergebene Danke: 7
Erhaltene Danke: 13
Geschlecht: Männlich
Im Eröffnungspost wird es so gesagt:
Steve hat geschrieben:
Man unterscheidet fünf Stadien: vier Schlafstadien (oder Non-REM Schlaf) und ein REM-Stadium.

Die vier beschriebenen Stadien sind also allesamt dem Non-REM-Schlaf einzuordnen, der REM-Schlaf bildet ein fünftes Stadium. Wann genau er auftritt, kann ich dir nicht sagen, allerdings ist es so, dass der Anteil am Anfang des Schlafs relativ gering ist, Dauer und Frequenz der REM-Phase nehmen aber mit zunehmender Schlafdauer zu.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Januar 2012, 21:16 
 Dauerklarträumer
Dauerklarträumer
Benutzeravatar

Registriert: 21. November 2011, 17:58
Beiträge: 387
Vergebene Danke: 9
Erhaltene Danke: 25
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 42
Achso als fünfte Phase :wall:
Danke brauchte nen kleinen Schubser :) jetzt hab ichs verstanden

_________________
http://www.youtube.com/user/ParkourThorsten/videos


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juli 2014, 10:41 
 Einmalposter
Einmalposter
Benutzeravatar

Registriert: 16. Juli 2014, 15:01
Beiträge: 8
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
Ich hab hier im Ratgeber von Medipolis der Online Apotheke gelesen, dass Träume im Schlaf das Nervensystem entlasten. Wie hängt das denn miteinander zusammen? Dachte, immer wenn man träumt arbeitet unser Nervensystem? Oder träumt man immer, nur man erinnert sich nicht mehr?

_________________
Mach deine Träume wahr.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Juli 2014, 13:32 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer

Registriert: 3. Februar 2014, 18:08
Beiträge: 190
Vergebene Danke: 37
Erhaltene Danke: 40
Geschlecht: Weiblich
Klartraum Anzahl: 17
Oje, Neurobiologie... Ich vermute mal, dass es sich mit Nervensystem wärend eines Traums ähnlich verhält wie bei Langeweile im Wachzustand. Das Hirn ist aktiv, aber völlig stressfrei, ohne Zwang und hinterher hat man wieder mehr Energie und Motivation, dass hirn hat sozusagen freizeit für kreativen Spielraum. Aber da kommt man wieder in die Diskussion, warum man eigentlich Träume hat...
So weit ich weiß träumt man nicht ausschließlich in den REM-Phasen, auch im leichten schlaf oder Halbschlaf sind Träume möglich, doch sind diese Träume bei weitem nicht so intensiv wie REM-Phasen-Träume, meist handelt es sich nur um Alltagsthemen. Zum Klarträumen sind sie auch ungeeignet. Doch ich bin davon überzeugt, dass man nicht die ganze Nacht träumt, auf jeden Fall nicht im Tiefschlaf, doch in die Richtung muss noch mehr geforscht/bewiesen werden.
LG, Mütze

_________________
Träume nicht dein Leben- lebe deinen Traum. :zzz:

Interesse an einem Foren-RPG? -> viewtopic.php?f=12&t=3800
viewtopic.php?f=30&t=3790 (Anmeldung & Fragen)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Schlafphasen
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Juli 2014, 14:28 
 Einmalposter
Einmalposter
Benutzeravatar

Registriert: 16. Juli 2014, 15:01
Beiträge: 8
Vergebene Danke: 0
Erhaltene Danke: 1
Dass Träume unterschiedlich intensiv empfunden werden, das kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen. Manchmal nimmt man in der Einschlafphase auch seine Gedanken so sehr wahr, dass man das Gefühl hat den Start des Traumes steuern zu können. Das habe ich besonders morgens, wenn ich mich noch mal umdrehe, aber weiß, ich müsste sowieso gleich aufstehen. Trotzdem reicht es zum Wegnicken.

_________________
Mach deine Träume wahr.



dennis hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Schlafmütze
Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Ausführliche Informationen über Schlafphasen

in Schlaf und Trübträume

Big_mac_the_crack

1

742

20. April 2011, 20:40


Zeitzone: Europa/Wien


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: