Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
  Druckansicht

Was haltet ihr von AKEs? Glaubt ihr AKEs sind echt oder nur eine Sonderform von luziden Träumen?
Es sind luzide Träume. 40%  40%  [ 43 ]
AKEs sind echt. 33%  33%  [ 35 ]
Es gibt keine AKEs. 5%  5%  [ 5 ]
Ich weiß es nicht. 22%  22%  [ 24 ]
Abstimmungen insgesamt : 107

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
Autor Nachricht
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 13:45 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 15. Februar 2013, 20:43
Beiträge: 905
Vergebene Danke: 286
Erhaltene Danke: 126
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 14
Honig hat geschrieben:
Na also, Tobias.
Auch wenn die Sache damit selbstverständlich noch nicht geklärt ist, würde icj ketzt sagen:

Ein Gegenbeispiel reicht, um eine Gleichung zu widerlegen.
Da Tobias offensichtlich davon ausging, sich nicht im Traum zu befinden, würde das Tholeys erste Regel verletzen:
Der Träumer ist sich darüber im Klaren, dass er Träumt.

Also lässt sich Ozy's Gleichung Widerlegen:
AKE=/=KT


Ich glaube zwar tobias, aber woher willst du wissen, dass es echt ist und nicht ausgedacht?

Dann würde die Gleichung für DICH so sein, aber nicht allgemein, oder?

_________________
"Wieso hat jeder ein Zitat in der Signatur?" -Käsebrötchen
Bis auf Weiteres verschollen

:D


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 15:38 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. März 2013, 18:31
Beiträge: 1048
Wohnort: Hessen
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 116
Geschlecht: Männlich
DerCheeseburger hat geschrieben:
Dann würde die Gleichung für DICH so sein, aber nicht allgemein, oder?

Tut mir leid, aber ich stehe auf dem Schlauch...
Was meinst du damit? :D
Bitte kläre mich auf :3

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 17:30 
 Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25. Dezember 2012, 13:40
Beiträge: 724
Wohnort: Fahretoft Schleswig Holstein
Vergebene Danke: 81
Erhaltene Danke: 173
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: zu viele
Die Frage ist letztlich ob man mir glaubt. Falls ja gibt es AKEs

Liebe Grüße
Tobias

_________________
Nun, da der Bardo des Traumes dir erscheint, gib die Achtlosigkeit des illusionären Schlafs einer Leiche auf.
Trete ein in die Natur der Achtsamkeit und des Nichtwanderns.
Die Träume erkennend, praktiziere Transformation und klares Licht.



Buddha Padmasambhava


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 17:41 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 15. Februar 2013, 20:43
Beiträge: 905
Vergebene Danke: 286
Erhaltene Danke: 126
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 14
Naja honig.

Ich weiß nicht, was es dir bringt Thesen aufzustellen, wenn du selbst (wahrscheinlich) keine Erfahrungen mit AKEs hast?

_________________
"Wieso hat jeder ein Zitat in der Signatur?" -Käsebrötchen
Bis auf Weiteres verschollen

:D


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 18:31 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. März 2013, 18:31
Beiträge: 1048
Wohnort: Hessen
Vergebene Danke: 32
Erhaltene Danke: 116
Geschlecht: Männlich
DerCheeseburger hat geschrieben:
Naja honig.

Ich weiß nicht, was es dir bringt Thesen aufzustellen, wenn du selbst (wahrscheinlich) keine Erfahrungen mit AKEs hast?


Ich verstehe deinen Standpunkt nicht ganz. Wenn du sagen möchtest, dass ich nicht wissen kann, ob Tobi lügt oder nicht, dann könnte man das aber nie, dementsprechend gäbe es in unserer Welt keine Fakten.

_________________
BildBildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 18:53 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 30. Januar 2013, 00:04
Beiträge: 59
Vergebene Danke: 3
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Männlich
Was soll denn an AKEs anders sein? Habe gehört das man da nicht die Traumumgebung verändern kann und alles bläulich ist, glaube aber das AKEs einfach "nur" normale Luzide Träume sind und das man die Traumumgebung nicht ändern kann weil man es sich einredet. Kann mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

@tobi: kannst du mir eventuell den Unterschied sagen? Was bei deiner AKE anders war (oder anders ist) als in einem KT?


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Mai 2013, 19:25 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 15. Februar 2013, 20:43
Beiträge: 905
Vergebene Danke: 286
Erhaltene Danke: 126
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 14
Honig hat geschrieben:
DerCheeseburger hat geschrieben:
Naja honig.

Ich weiß nicht, was es dir bringt Thesen aufzustellen, wenn du selbst (wahrscheinlich) keine Erfahrungen mit AKEs hast?


Ich verstehe deinen Standpunkt nicht ganz. Wenn du sagen möchtest, dass ich nicht wissen kann, ob Tobi lügt oder nicht, dann könnte man das aber nie, dementsprechend gäbe es in unserer Welt keine Fakten.



Du hast es verstanden :)

_________________
"Wieso hat jeder ein Zitat in der Signatur?" -Käsebrötchen
Bis auf Weiteres verschollen

:D


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Juni 2013, 23:36 
 Interessierter Träumer
Interessierter Träumer

Registriert: 30. Januar 2013, 00:04
Beiträge: 59
Vergebene Danke: 3
Erhaltene Danke: 3
Geschlecht: Männlich
Mittlerweile glaube ich schon das es AKEs gibt, und das da um einiges mehr hintersteckt als wir uns vorstellen können, und vielleicht sogar eins der wichtigsten Sachen für die Wissenschaft werden kann. Wie ich darauf komme? Quantenphysik.. Erscheint mir logisch, fragt mich nicht wieso. In einigen Jahren mit ner höheren KT Rate werde ich mich mal mit AKEs beschäftigen und versuchen so viel herauszufinden wie es nur geht.


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Juni 2013, 23:55 
 Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25. Dezember 2012, 13:40
Beiträge: 724
Wohnort: Fahretoft Schleswig Holstein
Vergebene Danke: 81
Erhaltene Danke: 173
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: zu viele
Also ich hatte AKEs bevor ich überhaupt einen KT hatte Jahre zuvor.

Ich weiß nicht aber vielleicht habe ich bald mal wieder lust darauf.
Leider ist mein Wohnort sehr laut da wird es schwierig mal sehen was ich mache und ob ich lust dazu habe.

Liebe Grüße
Tobias

_________________
Nun, da der Bardo des Traumes dir erscheint, gib die Achtlosigkeit des illusionären Schlafs einer Leiche auf.
Trete ein in die Natur der Achtsamkeit und des Nichtwanderns.
Die Träume erkennend, praktiziere Transformation und klares Licht.



Buddha Padmasambhava


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2014, 21:02 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2014, 23:24
Beiträge: 168
Wohnort: Schleswig-Holstein
Vergebene Danke: 6
Erhaltene Danke: 25
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: ein paar
Ich hab jetzt hier die Diskussion mal überflogen und mir kommt eine wesentliche Frage auf: Warum geht man hier nur auf mögliche außerkörperiche erfahrungen während des Schlafzustandes ein? Was ist mit außerkörperlichen Erfahrungen während des Wachzustandes? Wäre möglich, dass ich es einfach übersehen habe, als ich den Verlauf grob überflogen habe.
Die finde ich persönlich nämlich etwas interessanter, deren Herkunft, Auftreten, etc. Selbst habe ich nämlich schonmal eine solche Erfahrung gemacht, war zwar kurz, aber existent (oder ein Fehler im Gehirn :ugly: )
Um mal meine Meinung zu dem Thema "Außerkörperliche Erfahrungen" abzugeben: Ich halte sie führ wahr, existent, real,etc. Zumindest in gewissen Situationen. Ob sie auch langanhaltend währen des Schlafzustandes auftreten, bezweifel ich hingegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man als Traumperson in die reale Welt reisen kann. Cool wäre es allerdings.

_________________
Gustav was here B)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2014, 22:57 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Mich würde eine detailierte beschreibung deines Erlebnisses sehr interessieren, auch wenn ich zu 'gehirnfehler' tendiern würde...oder 'besondere Fähigkeit ähnlich des Visualisierens' :D
Lg brot

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 17:10 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2014, 23:24
Beiträge: 168
Wohnort: Schleswig-Holstein
Vergebene Danke: 6
Erhaltene Danke: 25
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: ein paar
Mein Erlebnis: Ich war ca. 10 jahre alt und auf der Geburtstagsfeier meines besten Freundes. Wir waren im Erlebniswald Trappenkamp. (Der Erlebniswald Trappenkamp ist ein riesiges umzäuntes Gebiet mit einem 10m hohen aufgeschütteten Canyon, haufenweise Wiesenfläches, Klettergerüsten, Rutschen, einem Fort, einem Waldgebiet mit kleinen abenteuerlichen Dingen wie Zwergen und Mauern, etc. Der Lieblingsplatz eines jeden Kindes halt. Trappenkamp ist der Ort.) Blöderweise waren an diesem Tag mindestens drei Rüpel dort, die die Kinder in diesem riesigen Abenteuerland terrorisierten. Einer unserer Freundesgruppe bekam sand ins Gesicht gestreut, einem anderen haben sie die nase blutig gehauen. Als der mit der blutigen Nase aus einer ecke heraus zu uns kam, sah ich zwei in entwa damals gleichaltrige wegrennen, die er als Täter identifiziert hat. Damals war ich ziemlich abenteuerlustig und aufgrund von Größe und Körperbau Altersgenossen körperlich überlegen. ich habe sie also verfolgt und wollte Rache. Ich bin ihnen hinterhergelaufen, raus aus dem Fort über eine große freie Fläche. Dann kam von der Seite außerhalb meines Sichtfeldes einer ihrer Komplizen an und riss mich zu Boden. Er trat mich einige Male und rannte dann auch weg, da die Eltern des Geburtstagskindes/meines Freundes schon heraneilten. Das gefärbte Ereignis habe ich nur aus 3rd person in Erinnerung. In dieser Erinnerung kann ich sogar meinen Schläger sehen, aber aus Distanzgründen kein Gesicht identifizieren. Er schein aber so um die 16 Jahre alt gewesen zu sein. Ich habe ihn übrigens nie in 1st person gesehen. Er kam von außerhalb meines Blickfeldes, beim Sturz hat sich alles gedreht, beim Treten hatte ich meine Hände vorm Gesicht, meine Arme an den Seiten zum Schützen. Und er lief entgegengesetzt meiner Blickrichtung davon. Aus Schock und Schmerz habe ich natürlich noch einige Sekunden dort gelegen und bin danach sofort zu den Erwachsenen gerannt. Das Aussehen des Schlägers wurde mir später sogar bestätigt.

So Brot, ist das nun eine außerkörperliche Erfahrung oder nur Halluzination. ;)

_________________
Gustav was here B)



Onkel_Gustav hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Brot
Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 22:47 
 Oneironaut
Oneironaut
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2011, 21:00
Beiträge: 4192
Vergebene Danke: 759
Erhaltene Danke: 346
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: 152
Danke :)
Ehrloch gesagt finde ich es unglaubwürdiger, dass 16-jährige 10-jährige schlagen als dass du dieses Third-person-view erlebnis hattest. Ich kenne keinen der das tun würde.

Im traum ist es ja so, dass man bei wirklich schlimmen albträumen in die drktte person wechselt. H.b. kurz bevor das monster ejnen die Kehle herausreisst. Ist vermutlich ne schuthfunktion, weil man dadurch sich nicht so sehr mjt dem 'opfer' identifihiert...könnte es gut auch im WL geben.
Hattest du denn relativ geosse Angst oder eher nicht? Ersteres würde für meine Idee sprechen.
Lg brot

_________________
[Anzeigen] Spoiler: Signatur
"Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth." - Oscar Wilde
Meine Maske ist das Internet.

ADA:LINK
Anleitung für neue Member

Widersprecht mir! :)


Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 22:53 
 Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25. Dezember 2012, 13:40
Beiträge: 724
Wohnort: Fahretoft Schleswig Holstein
Vergebene Danke: 81
Erhaltene Danke: 173
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: zu viele
Brot
achte beim nächsten Mal bitte sorgfältiger auf deine Rechtschreibung. bzw editiere mal diesen Beitrag Ich bin da sonst nicht genau. Aber wenn es die Lesbarkeit behindert ist es schlecht. Ich habe deinen Beitrag jetzt 2x gelesen. Ich weiß dein Smartphone ist bestimmt dafür verantwortlich.

Liebe Grüße
Tobias

_________________
Nun, da der Bardo des Traumes dir erscheint, gib die Achtlosigkeit des illusionären Schlafs einer Leiche auf.
Trete ein in die Natur der Achtsamkeit und des Nichtwanderns.
Die Träume erkennend, praktiziere Transformation und klares Licht.



Buddha Padmasambhava



tobias hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Steve
Nach oben
 Profil  
 

Re: Was haltet ihr von sog. Außerkörperlichen Erfahrungen?
  Offline
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Juni 2014, 16:25 
 Luzider Träumer
Luzider Träumer
Benutzeravatar

Registriert: 19. April 2014, 23:24
Beiträge: 168
Wohnort: Schleswig-Holstein
Vergebene Danke: 6
Erhaltene Danke: 25
Geschlecht: Männlich
Klartraum Anzahl: ein paar
Brot hat geschrieben:
Danke :)
Ehrloch gesagt finde ich es unglaubwürdiger, dass 16-jährige 10-jährige schlagen [...]. Ich kenne keinen der das tun würde.

Es gibt auch Leute, die andere am U-Bahnhof zu Tode prügeln. Und aggressive, pubertierende 16-Jährige sind also keineswegs unwahrscheinlich.

Brot hat geschrieben:
Hattest du denn relativ geosse Angst oder eher nicht?

Es ging alles ziemlich schnell und die Angst begann eigendlich erst, als ich realisiert habe, was gerade geschehen war. Ich hatte zwar große Angst, aber erst dann, als bereits alles vorbei war.

_________________
Gustav was here B)



Onkel_Gustav hat für diesen Beitrag vom folgenden User ein Dankeschön erhalten: Brot
Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

 Themen mit ähnlichem Inhalt   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Was haltet ihr von der Idee

in Techniken und Hilfsmittel

IopyIopy

3

547

11. April 2015, 12:19

WILD Erfahrungen

in Techniken und Hilfsmittel

Kiara11

6

768

6. Januar 2013, 19:39

Erfahrungen und Fragen

in Allgemeines & Anfängerfragen

Nana

2

613

8. Mai 2010, 23:02

Trauminkubation Techniken? Erfahrungen?

in Techniken und Hilfsmittel

tobias

5

1092

23. März 2013, 10:52

4 Wochen Power Plan - Erfahrungen

in Techniken und Hilfsmittel

Brot

0

1263

28. April 2013, 10:38


Zeitzone: Europa/Wien [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: